Einrichten und Verwenden von ExpressVPN unter Windows 7, 8 oder 10

[ware_item id=33][/ware_item]

Diese Anleitung führt Sie durch die Einrichtung ExpressVPN Version 7.x für Windows auf Ihrem PC oder Laptop.


Bitte beachten Sie, dass diese App benötigt Windows 7, Windows 8, oder Windows 10.

Laden Sie die App herunter

Öffne das Begrüßungs-E-Mail Sie haben erhalten, als Sie sich für ExpressVPN angemeldet haben. Drücke den Link in der E-Mail.

ExpressVPN-Begrüßungs-E-Mail mit hervorgehobener Schaltfläche ExpressVPN einrichten.

Wenn Sie den Link nicht finden, melden Sie sich hier in Ihrem Konto an.

ExpressVPN-Anmeldebildschirm mit hervorgehobener Schaltfläche Anmelden.

Wenn Sie in der Begrüßungs-E-Mail auf den Link geklickt oder sich auf der Website angemeldet haben, klicken Sie auf Download für Windows. Dadurch wird der Download für Ihre App gestartet.

download expressvpn windows

Schließen Sie das Fenster nicht! Sie benötigen es für den nächsten Schritt.

Holen Sie sich Ihren Aktivierungscode

Um ExpressVPN auf Ihrem Windows-Computer verwenden zu können, benötigen Sie Ihr Aktivierungscode. Kopieren Sie es in Ihre Zwischenablage.

Klicken Sie auf, um Ihren Aktivierungscode in die Zwischenablage zu kopieren Kopieren Code Symbol in der oberen rechten Ecke des Feldes mit dem Code. Sie werden später darum gebeten.

ExpressVPN-Setup-Bildschirm mit Aktivierungscode und hervorgehobener Schaltfläche

Installiere die App

Suchen Sie und Doppelklicken Sie auf die Download-Datei auf deinem Computer.

Öffnen Sie das ExpresVPN-App-Installationsprogramm für Windows.

Der Installationsvorgang beginnt mit diesem Begrüßungsbildschirm. Klicken Fortsetzen, Fortsetzen, und Richten Sie ExpressVPN ein.

ExpressVPN für Windows-Willkommens-Flow.

Wenn Sie aufgefordert werden, die App zu installieren, klicken Sie auf Installieren fortfahren.

Bitte warten Sie, während die App auf Ihrem PC installiert wird.

Fügen Sie Ihr ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden Aktivierung Code. Dies ist der Code, den Sie zuvor gefunden haben. Sie können es einfügen, indem Sie drücken Strg + V, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das rechteckige Feld und dann auf Einfügen. Dann klick Einloggen.

Geben Sie Ihren Aktivierungscode ein und klicken Sie auf

Sie haben die Möglichkeit, ExpressVPN beim Start zu starten. Wählen Sie Ihre Präferenz aus, um fortzufahren.

Wählen Sie aus, ob ExpressVPN beim Start von Windows gestartet werden soll.

Sie können auch Analysen zu Ihren VPN-Verbindungen anonym freigeben, um ExpressVPN zu verbessern. Wählen Sie Ihre Präferenz aus, um fortzufahren.

ExpressVPN sammelt Ihre privaten Daten nicht und anonymisiert sie nicht, bevor sie die ExpressVPN-Server erreichen.

Wählen Sie aus, ob Analysen für ExpressVPN unter Windows gesendet werden sollen.

Herzliche Glückwünsche! Sie können jetzt auf das umfangreiche Netzwerk von ExpressVPN-Serverstandorten zugreifen.

Stellen Sie eine Verbindung zu einem VPN-Serverstandort her

Klicken Sie auf, um eine Verbindung zu einem VPN-Serverstandort herzustellen EIN-Taste. Standardmäßig schlägt ExpressVPN den Standort vor, der für Sie das optimale Erlebnis bietet Smart Location.

Klicken Sie hier, um ExpressVPN unter Windows zu verbinden.

Sobald Sie das sehen In Verbindung gebracht Nachricht auf dem App-Bildschirm können Sie mit Freiheit und Sicherheit surfen!

ExpressVPN unter Windows ist verbunden.

Hinweis: Ein einzelnes ExpressVPN-Abonnement kann gleichzeitig verwendet werden fünf Geräte, unabhängig von der Plattform. Wenn Sie versuchen, mehr als fünf Geräte gleichzeitig für ein Abonnement zu verwenden, wird der folgende Bildschirm angezeigt:

Es sind zu viele Geräte mit ExpressVPN verbunden.

Trennen Sie die Verbindung zum VPN-Server

Klicken Sie auf, um die Verbindung zum VPN-Server zu trennen EIN-Taste während das VPN eingeschaltet ist.

Klicken Sie hier, um ExpressVPN unter Windows zu trennen.

Sie werden wissen, dass Sie nicht verbunden sind, wenn die Meldung "Nicht verbunden" angezeigt wird.

Wählen Sie einen anderen VPN-Serverstandort

Um eine Verbindung zu einem anderen Serverstandort herzustellen, klicken Sie auf Standortwähler.

Hinweis: Wenn Sie das erste Mal versuchen, den Standort zu ändern, während Sie mit VPN verbunden sind, wird eine Warnung angezeigt Möglicherweise ist Ihr Internetverkehr während der Wiederherstellung der Verbindung unsicher.

Starten Sie die Standortauswahl in ExpressVPN für Windows.

So stellen Sie eine Verbindung zu einem Serverstandort her, Klick es an, dann klicke auf den EIN-Taste. Alternativ können Sie verbinden durch Doppelklicken Sie auf den Speicherort.

Standardmäßig enthält die Liste der VPN-Standorte zwei Registerkarten: Empfohlen und Alle Orte.

Das Empfohlen Registerkarte zeigt Ihnen die wichtigsten Tipps von ExpressVPN, mit denen Sie sich verbinden können.

Die ExpressVPN für Windows-Standortauswahl.

Das Alle Orte Registerkarte listet die VPN-Serverstandorte nach Region auf. Sie können die Listen erweitern und reduzieren, indem Sie auf die Schaltfläche klicken > Symbol zur Rechten.

Alle Standorte in der ExpressVPN für Windows-Standortauswahl.

EIN Favoriten Registerkarte wird hinzugefügt, sobald Sie Lieblingsorte hinzugefügt haben. Sie können einen Ort in Ihrer Favoritenliste speichern, indem Sie auf die Schaltfläche klicken Sternsymbol zur Rechten.

Bevorzugte Standorte in der ExpressVPN für Windows-App.

Sie können den gewünschten Serverstandort auch über die suchen Suche Bar.

In der Suchleiste, Geben Sie den Namen Ihres gewünschten Serverstandorts ein und dann Doppelklicken Sie auf den Serverstandort in den Suchergebnissen zu verbinden.
Suchen Sie in der ExpressVPN-App nach einem Ort.

Nachdem Sie die Verbindung zu einem von Ihnen ausgewählten Server-Standort getrennt haben, können Sie zu Ihrem Smart-Standort (dem für eine reibungslose Funktion empfohlenen Standort) zurückkehren, indem Sie auf den markierten Standort klicken Smart Location.

Wählen Sie den intelligenten Speicherort in ExpressVPN für Windows aus.

Wechseln Sie zu einem anderen VPN-Protokoll

VPN-Protokolle sind die Methoden, mit denen Ihr Gerät eine Verbindung zu einem VPN-Server herstellt. Durch den Wechsel zu einem anderen Protokoll können Sie schnellere Verbindungsgeschwindigkeiten erzielen.

Um zu einem anderen Protokoll zu wechseln, klicken Sie auf Hamburger Menü (≡), dann klick Optionen. Stellen Sie dabei sicher, dass Sie nicht mit dem VPN verbunden sind.

Wählen Sie Optionen im ExpressVPN für Windows-App-Menü.

In dem Protokoll Wählen Sie auf der Registerkarte das Protokoll aus, das Sie verwenden möchten, und klicken Sie dann auf in Ordnung.

Hinweis: PPTP und L2TP / IPsec bieten schwache Sicherheitsvorteile und sollten nur zur Anonymisierung oder zum Wechseln des Standorts verwendet werden.

Das ExpressVPN für Windows-Protokollmenü.

So fügen Sie der ExpressVPN-App Verknüpfungen hinzu

Die Verknüpfungsfunktion wird auf dem ExpressVPN-Startbildschirm angezeigt, nachdem Sie eine Verbindung zu VPN hergestellt haben. (Es wird nicht beim ersten Verbindungsaufbau angezeigt, sondern erst ab dem zweiten Verbindungsaufbau.)

Mithilfe von Verknüpfungen können Sie Apps und Websites direkt aus ExpressVPN heraus bequem und schnell starten, sobald Sie verbunden sind. Wenn Sie nach dem Herstellen einer VPN-Verbindung regelmäßig eine Reihe von bevorzugten Zielen besuchen, z. B. einen bestimmten Streaming-Dienst oder ein soziales Netzwerk, müssen Sie nicht mehr zum Startbildschirm oder zum Browser Ihres Geräts wechseln, um die jeweiligen Ziele zu finden Zeit.

Die ExpressVPN-App für Windows ist verbunden.

Um eine App oder Website zu starten, klicken Sie auf das entsprechende Symbol, wenn Sie mit dem VPN verbunden sind.

Wenn Sie weniger als fünf Verknüpfungen ausgewählt haben, können Sie eine hinzufügen, indem Sie auf die Schaltfläche klicken graues Pluszeichen (+). Sie können Verknüpfungen auch hinzufügen oder entfernen, indem Sie auf die Schaltfläche klicken Hamburger Menü (≡), dann auswählen OptionenVerknüpfungen.

Drücke den Pluszeichen (+) um eine Verknüpfung hinzuzufügen, maximal fünf. Um eine Verknüpfung zu entfernen, markieren Sie sie und klicken Sie auf Minuszeichen.

Das Kontextmenü in der ExpressVPN-Windows-App.

Starten und verbinden Sie ExpressVPN beim Start

Sie können konfigurieren, ob ExpressVPN nach dem Start Ihres PCs automatisch eine Verbindung herstellen soll.

Klicken Sie auf, um die Einstellungen für "Beim Start verbinden" zu konfigurieren Hamburger Menü (≡), dann klick Optionen.

Wählen Sie Optionen im ExpressVPN für Windows-App-Menü.

Unter dem Allgemeines Aktivieren oder deaktivieren Sie das Kontrollkästchen für Starten Sie ExpressVPN beim Start von Windows.

Sie können ExpressVPN auch so konfigurieren, dass eine Verbindung zum letzten Standort hergestellt wird, zu dem Sie eine Verbindung hergestellt haben.

Wählen Sie, ob ExpressVPN beim Start von Windows gestartet werden soll.

Verwenden Sie den VPN-Geschwindigkeitstest

So verwenden Sie den VPN-Geschwindigkeitstest, Sie müssen vom VPN getrennt sein.

Beginnen Sie mit einem Klick auf die Hamburger Menü (≡) und dann Geschwindigkeitstest.

Starten Sie den ExpressVPN für Windows-Geschwindigkeitstest.

Klicken Sie im Bildschirm Geschwindigkeitstest auf Lauftest und warten Sie, bis die Tests abgeschlossen sind.

Der Hauptbildschirm für Geschwindigkeitstests.

Wählen Sie nach der Anzeige der Ergebnisse einen Ort anhand der folgenden Kriterien aus:

  • Geschwindigkeitsindex: je höher desto besser
  • Latenz: je niedriger desto besser
  • Download-Geschwindigkeit: je höher desto besser

Die Testergebnisse für ExpressVPN für Windows.

Verwenden Sie Split-Tunneling

Mit dieser Funktion können Sie entscheiden, welche Apps das VPN verwenden und welche Apps das VPN nicht verwenden, wenn Sie mit ExpressVPN verbunden sind.

Klicken Sie auf, um Ihre Split-Tunnel-Einstellungen zu ändern Hamburger Menü (≡) und gehe zu Optionen.

Unter dem Allgemeines Aktivieren Sie das Kontrollkästchen in der Registerkarte Split-Tunneling Abschnitt und klicken Sie auf die Einstellungen.

Klicke auf

Von dort aus können Sie entscheiden, welche Ihrer Apps das VPN verwenden und welche das VPN nicht verwenden, wenn Sie mit ExpressVPN verbunden sind.

Wählen Sie aus, welche Programme unter Windows ExpressVPN verwenden.

Wenn Sie die letzten beiden Optionen auswählen, können Sie angeben, welche Apps VPN (nicht) verwenden. Klicke auf das Pluszeichen (+) um die Apps auszuwählen.

Klicken Sie auf das Pluszeichen, um Apps zum Split-Tunneling hinzuzufügen.

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben allen Apps, die Sie auswählen möchten. Wenn Ihre gewünschte App nicht angezeigt wird, klicken Sie auf Weitere App hinzufügen um danach zu suchen.

Wählen Sie aus, welche Apps das VPN verwenden sollen.

Klicken in Ordnung um Ihre Änderungen zu übernehmen.

IN DEPTH: Erfahren Sie mehr über die Split-Tunneling-Funktion

Verwenden Sie den IPv6-Auslaufschutz

Standardmäßig blockiert die ExpressVPN-App IPv6-Verbindungen, um sich vor IPv6-Lecks zu schützen.

Wenn Sie Probleme mit Geräten haben, die nur IPv6-Verbindungen verwenden, gehen Sie zu OptionenFortgeschritten, und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen unter IPv6-Auslaufschutz.

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um den IPv6-Schutz zu aktivieren.

Ändern Sie die Sprache in der ExpressVPN-Windows-App

Drücke den Hamburger Menü (≡) dann wählen Sie Optionen.

Wählen Sie Optionen im ExpressVPN für Windows-App-Menü.

Wähle aus Fortgeschritten Tab. Unter Sprache, Wählen Sie die Sprache aus, in die Sie wechseln möchten.

Wählen Sie eine Sprache aus, zu der gewechselt werden soll.

Klicken Sie auf, wenn Sie dazu aufgefordert werden in Ordnung bestätigen. ExpressVPN wechselt nach dem Neustart zu Ihrer ausgewählten Sprache.

Verwenden Sie die ExpressVPN-Browsererweiterung

Wenn Sie verwenden Version 6.2 (oder höher) der ExpressVPN-App können Sie die ExpressVPN-Browsererweiterung herunterladen und verwenden, um die ExpressVPN-App von Ihrem Browser aus fernzusteuern. Die Erweiterung ist für Google Chrome und Mozilla Firefox verfügbar.

Klicken Sie in Ihrer App auf Hamburger Menü (≡), wählen Optionen, dann geh zum Browser Tab.

Klicken Sie hier, um die ExpressVPN-Browsererweiterungen abzurufen.

Klicken Erweiterung abrufen und befolgen Sie die Anweisungen auf der Seite.

Weitere Informationen zur ExpressVPN-Browsererweiterung finden Sie hier.

Deinstalliere die App

Hinweis: Die folgenden Anweisungen gelten für Windows 10. Wenn Sie Windows 7 oder 8 verwenden, lesen Sie bitte die Anweisungen zum Deinstallieren von Programmen unter Windows 7 und Windows 8.

Gehen Sie von Ihrem Windows-Desktop zu die Einstellungen > Apps & Eigenschaften.

Scrollen Sie durch die Liste der Programme, bis Sie ExpressVPN finden. Wählen Sie ExpressVPN und klicken Sie dann auf Deinstallieren.

Deinstallieren Sie die ExpressVPN-App für Windows.

Wenn Sie feststellen, dass ExpressVPN nach der Deinstallation immer noch als verfügbare VPN-Verbindung aufgeführt ist:

  1. Drücke den Start und drücken Sie dann Windows-Taste + R um den Befehl run zu starten.
  2. Art ncpa.cpl Klicken Sie auf den Befehl Ausführen und drücken Sie dann Eingeben um zum Fenster Netzwerkverbindungen zu gelangen.
  3. Klicken Sie im Fenster "Netzwerkverbindungen" mit der rechten Maustaste auf WAN-Miniport beschriftet ExpressVPN.
  4. Klicken Löschen.
  5. Gehen Sie von Ihrem Windows-Desktop zu die Einstellungen Netzwerk & Internet > VPN.
  6. Wenn Sie ExpressVPN als verfügbare Verbindung sehen, löschen Sie diese.
Einrichten und Verwenden von ExpressVPN unter Windows 7, 8 oder 10
admin Author
Sorry! The Author has not filled his profile.