Warum die Snooper-Charta ein VPN mehr denn je erforderlich macht

[ware_item id=33][/ware_item]

Die beste Verteidigung gegen die Snooper-Charta ist ein gutes VPN


Im vergangenen Monat stimmte das britische Parlament der endgültigen Fassung des Investigatory Powers Bill zu, der auch als "Snooper's Charter" bekannt ist. Das Gesetz gewährt der Regierung einen beispiellosen Zugang zu den persönlichen Daten der Bürger mindestens 12 Monate.

Da die Regierung die Privatsphäre nicht mehr garantiert, müssen die Menschen die Initiative ergreifen, um sicherzustellen, dass ihre Privatsphäre intakt bleibt. Und für diejenigen, die besonders besorgt sind über die Reichweite der Regierung in ihrem Online-Leben, bleibt die Antwort ziemlich einfach: Verwenden Sie ein VPN.

Wenn Sie in einem Überwachungszustand leben und sicher sein möchten, dass VPN immer eingeschaltet ist, Am besten installieren Sie ein VPN auf Ihrem Router.

Warum ein VPN der beste Schutz gegen die Snooper-Charta ist

Ein VPN behebt eine Reihe wichtiger Datenschutzbedenken, indem es Ihren Internetverkehr über andere Server weiterleitet und verhindert, dass Dritte Ihre Internetaktivität überwachen. Da der einzige sichtbare Datenverkehr die Kommunikation Ihres Computers mit dem VPN-Server und nicht die Websites auf der anderen Seite ist, können ISPs nicht aufzeichnen, was Sie tun - wie in der Snooper-Charta vorgeschrieben.

Die meisten VPNs funktionieren auf einem einzelnen Gerät wie einem Smartphone oder einem Computer. Dies ist sinnvoll, wenn Sie nur unter bestimmten Umständen eine Verbindung zu einem VPN herstellen müssen, z. B. wenn Sie einen öffentlichen WLAN-Hotspot verwenden. Wenn Sie jedoch einen universellen Schutz für Ihr gesamtes Zuhause wünschen, ist ein VPN-Router die beste Wahl.

Verwenden Sie VPN auf einem WLAN-Router

Ein VPN-Router sorgt für Privatsphäre und Schutz aller Geräte in Ihrem Haus, von Tablets über intelligente Kühlschränke bis hin zu Konsolen. Und für diejenigen, die sich mit der ständigen Sorge um die Spionage durch die Regierung auseinandersetzen müssen, bedeutet ein mit VPN ausgestatteter Router, dass sie nicht jedes Mal, wenn sie ein neues Gerät einschalten, daran denken müssen, eine Verbindung zu einem VPN herzustellen.

In der Vergangenheit war das Einrichten von VPN auf einem Router schwierig. Die meisten Menschen mussten auf manuelle Konfigurationen zurückgreifen, was Zeit und technisches Know-how in Anspruch nahm. Aber nicht mehr. Die ExpressVPN-App für Router wurde entwickelt, um die Privatsphäre von Menschen an allen Punkten des technischen Spektrums zugänglich zu machen.

Anspruchsvollere Benutzer können versuchen, die App selbst auf einem Router zu installieren, den sie separat kaufen. Wer weniger Fachwissen hat, kann es sofort einkaufen.

In beiden Fällen ist die Verwendung von ExpressVPN auf einem Router die beste verfügbare Option zum Schutz Ihres Internetverkehrs zu Hause. In unsicheren Zeiten erhalten Sie genau das, was Sie am meisten möchten - beruhigt.

Warum die Snooper-Charta ein VPN mehr denn je erforderlich macht
admin Author
Sorry! The Author has not filled his profile.