Spioniert Ihr Samsung Smart TV Sie aus? – #WTFMittwoch

[ware_item id=33][/ware_item]

Ihr Smart-TV spioniert Sie aus


Samsung Smart TVs sind erstaunlich, nicht wahr? Sprachbefehle und Videoanrufe sind bereits integriert, so wie wir es für das Jahr 2015 prognostiziert haben Zurück in die Zukunft II. Kein Wunder, dass Familien sie in zweistelliger Millionenhöhe kaufen. Damit ist Samsung der weltweite Marktführer für Smart-TV-Verkäufe.

All diese Familien. Alle diese Smart-TVs mit Kameras und Mikrofonen, mit denen Sie Ihre privaten Gespräche und Bilder über das Internet senden können. Was könnte möglicherweise falsch laufen?

Samsung selbst warnt Sie vor möglichen Fehlern (bis die Datenschutzerklärung hastig geändert wurde):

Beachten Sie, dass, wenn Ihre gesprochenen Wörter persönliche oder andere vertrauliche Informationen enthalten, diese Informationen zu den Daten gehören, die mithilfe der Spracherkennung erfasst und an Dritte übertragen werden.

Huch! Um fair zu Samsung zu sein, gab es in letzter Zeit viele Kontroversen über intelligente Geräte, die heimlich Spionieren Sie Microsoft Kinect und iPhone Siri Digital Assistant aus. Aber Samsung ist vielleicht das erste Unternehmen, das öffentlich zugibt, dass es Ihre persönlichen und sensiblen Informationen erfassen und übertragen kann.

Hey, sie spionieren dich vielleicht aus - aber zumindest sind sie ehrlich. ?

Warum Sie der Spracherkennung Ihres Smart TV nicht vertrauen können

Wenn Sie ein Massenüberwachungsgerät bauen, ist ein Fernseher natürlich der perfekte Ort, um es zu verstecken.

Die meisten Samsung Smart-TVs werden im Wohnzimmer verwendet, wo Sie Ihre am meisten unbewachten Gespräche mit Familienmitgliedern und Freunden führen. Über Pläne für die Zukunft sprechen, Geheimnisse austauschen, Beziehungen und Geld besprechen - all dies geschieht zu Hause im Fernsehen.

Sie sollten jedoch zweimal überlegen, bevor Sie sich wieder in der Nähe Ihres Fernsehgeräts aufhalten. Schauen Sie sich diesen gruseligen Vergleich der Datenschutzbestimmungen von Samsung für Smart TV nebeneinander an, der 1984 von EFF-Aktivist Parker Higgins entdeckt wurde.

Links: Samsung SmartTV-Datenschutzrichtlinie, die Benutzer warnt, keine persönlichen Daten vor ihrem Fernseher zu diskutieren. Rechts: 1984 pic.twitter.com/osywjYKV3W

- Parker Higgins (@xor), 8. Februar 2015

Das Problem ist, dass Ihr Samsung Smart TV standardmäßig immer diese Gespräche abhört. Das Mikrofon muss eingeschaltet bleiben, damit es Ihre Sprachbefehle hören und beantworten kann. Aus irgendeinem Grund - wahrscheinlich mit R zu tun&D - Samsung Smart TVs übertragen einige Audioaufzeichnungen auch über das Internet an Dritte. Das können persönliche Dinge sein, über die Sie sprechen.

Laut den Verteidigern von Samsung ist dies unwahrscheinlich, da der Fernseher nur dann mit der Aufnahme beginnt, wenn Sie Ihren Satz mit einem erkannten Befehl wie „Hi, TV“ beginnen. Angesichts der unglaublich temperamentvollen Spracherkennungstechnologie können Sie dem jedoch nicht vertrauen Ihr Smart TV beginnt erst mit der Aufnahme, wenn er "Hi, TV" hört.

Was ist, wenn es "Hi, Stevie" oder "Bye, Evie" hört??

Spracherkennung ist einfach nicht zuverlässig genug, um zu vertrauen. Und die Wahrheit ist, es könnte in vielen Szenarien beginnen, Ihre Stimme aufzunehmen und zu übertragen.

Stellen Sie sich auf Ihr Samsung Smart TV

Zum Glück gibt es eine Möglichkeit, die Spracherkennung Ihres Samsung Smart TV auszuschalten - und Sie müssen es wissen.

Die Methode unterscheidet sich zwischen den Modellen, so Anweisungen finden Sie im Handbuch Ihres Fernsehgeräts oder auf der Samsung-Website. In einigen Fällen müssen Sie sogar ein Kontrollkästchen aktivieren, das besagt, dass Sie mit den Datenschutzbestimmungen nicht einverstanden sind.

Das Ausschalten des Mikrofons schützt Ihre Privatsphäre - aber es kann auch das Objekt eines Smart-TVs zerstören, nicht wahr? Es ist eine Schande, dass es noch keine intelligenten Geräte gibt, die Ihre Privatsphäre respektieren und Ihnen gleichzeitig coole Funktionen bieten.

Aber bis die Gerätehersteller sich ein Bild gemacht haben, ist es wahrscheinlich besser, ohne Spracherkennung zu leben, als dass Ihr Fernseher Sie rund um die Uhr ausspioniert.

#WTFMittwoch ist Ihr wöchentlicher Blick in die seltsamsten und beunruhigendsten Datenschutznachrichten. Haben Sie einen Freund mit einem Samsung Smart TV, der diese Geschichte sehen muss? Teile es mit ihnen!

Der #WTFWednesday von ExpressVPN bringt Ihnen seltsame, schockierende und gruselige Geschichten über den Datenschutz - direkt aus den Nachrichten. Denken Sie, dass Ihre Privatsphäre Ihre ist? Denk nochmal. Sie werden sich unwohl fühlen. Sie werden empört sein. Sie werden denken, "WTF ?!"

Gefällt dir dieser Beitrag? Hasse es? Weitere Horrorgeschichten über die Verletzung Ihrer Privatsphäre finden Sie in unserem #WTFWednesday-Archiv.

Spioniert Ihr Samsung Smart TV Sie aus? - #WTFMittwoch
admin Author
Sorry! The Author has not filled his profile.