Hacker können Ihr Auto fernsteuern – #WTFWednesday

[ware_item id=33][/ware_item]

Hacker können Ihr Auto fernsteuern - #WTFWednesday


Sie denken, Sie haben die Kontrolle über Ihr Auto.

Sie fahren mit 120 km / h die Autobahn hinunter und singen zu Ihrem Lieblingslied, wenn seltsame Dinge passieren.

Zunächst ändert sich der Radiosender zu etwas, das Sie nicht erwartet hatten. Als nächstes ertönt Ihre Autohupe und Ihre Scheinwerfer blinken wie verrückt.

Schließlich fällt der Strom aus. Sie sind am Straßenrand festgefahren. Ihr Fahrzeug springt nicht an und Sie haben absolut keine Ahnung, was los ist.

Dann wird Ihnen klar, dass Sie überhaupt keine Kontrolle über Ihr Auto haben. Aber diese seltsamen Vorgänge sind nichts Übernatürliches. Sie sind die Arbeit von Hacker, und sie haben die Kontrolle über Ihr Auto übernommen.

Es klingt vielleicht alles so unwahrscheinlich wie eine Geistergeschichte. Aber es ist real - real genug für Chrysler, um seine Jeep-Linie gegen Hacking-Angriffe auszubessern.

Haben Fahrersicherheit und Privatsphäre eine bizarre Wendung genommen? Wir haben solche Angst.

Computer auf Rädern

Natürlich geht die Autoindustrie diesen Weg schon seit einiger Zeit. In den letzten Jahrzehnten haben sich Autos in Computer auf Rädern verwandelt. Und was sind Computer, wenn nicht hackbar?

Anfangs gab es Auslöserechner und Diagnosesysteme. Jetzt verfügen die neuesten Autos von Marken wie Ford und Infiniti über integrierte Wi-Fi-, Bluetooth- und Telematiksysteme.

Die Sicherheitsforscher Charlie Miller und Chris Valasek haben bereits begonnen, die Sicherheitslücken aufzudecken. "Die hackbarsten Autos hatten die meisten Funktionen und waren alle im selben Netzwerk und konnten miteinander sprechen", sagen sie.

Forschungsergebnisse von Miller und Valasek

2014 Infiniti Q50

Der 2014 Infiniti Q50 war sehr anfällig für Hacking, weil sich seine Telematik-, Bluetooth- und Funkfunktionen im selben Netzwerk wie der Motor und die Bremsen befinden. Dies erleichtert es einem Hacker, die Kontrolle über das Fahrzeug selbst zu übernehmen.

2014 Jeep Cherokee

Im 2014er Jeep Cherokee „kann das Radio immer mit den Bremsen sprechen.“ Dies ermöglichte es ihnen, einen Jeep, der mit 120 km / h fährt, in einem Live-Test für das Wired Magazine aus der Ferne zu töten.

2010 Ford Flucht & 2010 Toyota Prius

Der 2010 Ford Escape und der 2010 Toyota Prius wurden 2013 von Miller und Valasek gehackt. Das Paar konnte die Kontrolle über beide Fahrzeuge durch Beschleunigen, Bremsen, Lenken und mehr übernehmen.

Und dies sind nur einige der Schwächen, die Forscher kennen.

Abgrundtiefe Sicherheit

Das Problem ist so gravierend, dass die US-Regierung Maßnahmen ergreifen muss. Im Juli reichte Senator Edward J. Markey eine Gesetzesvorlage ein, die neue Standards für die Fahrzeugsicherheit forderte.

"Autos sind ein wichtiger Bestandteil des Internets der Dinge", sagte der Senator. "Wir sind von einer Ära der Verbrennungsmotoren zu computergestützten Motoren übergegangen, aber wir haben keinen angemessenen Schutz vor Hackern und Datenverfolgern geschaffen."

Laut dem ehemaligen DARPA- und Google-Forscher Peiter Zatko ist die Sicherheit des Computer-Betriebssystems „vielleicht 20 Jahre hinterher“. "Es ist miserabel… Es gibt keine Sicherheit in Autos und die Systeme sind weit offen. "

Von tausend Meilen entfernt

Vor nicht allzu langer Zeit mussten Sie nur die Türen abschließen, um Ihr Fahrzeug zu sichern.

Da die Cybersicherheit in der Automobilindustrie 20 Jahre hinterherhinkt, haben Eindringlinge jetzt eine neue Möglichkeit, in Ihr Auto einzudringen.

Durch das Hacken des OnStar-Telematiksystems von General Motors konnten Forscher der University of Washington im Jahr 2011 GM-Fahrzeuge aus einer Entfernung von tausend Meilen fernsteuern.

Es kommen weitere Exploits hinzu, und es wird wahrscheinlich noch viel schlimmer werden, bevor die Autoindustrie ihr Cybersicherheitsspiel aufgeholt hat.

Wenn Sie also glauben, die Kontrolle über Ihr Auto zu haben, überlegen Sie es sich noch einmal. Dank der Cybersicherheitslücken der Autoindustrie konnte ein Hacker jederzeit einsteigen.

Dies ist #WTFWednesday, unser genauer Blick auf die Cybersicherheits- und Datenschutz-Artikel, die Sie kennen müssen. Haben Sie einen Freund, von dem Sie vermuten, dass er das Ziel von Autohackern ist? Teilen Sie diese Geschichte mit ihnen!

Der #WTFWednesday von ExpressVPN bringt Ihnen seltsame, schockierende und gruselige Geschichten über den Datenschutz - direkt aus den Nachrichten. Denken Sie, dass Ihre Privatsphäre Ihre ist? Denk nochmal. Sie werden sich unwohl fühlen. Sie werden empört sein. Sie werden denken, "WTF ?!"

Gefällt dir dieser Beitrag? Hasse es? Weitere Horrorgeschichten über die Verletzung Ihrer Privatsphäre finden Sie in unserem #WTFWednesday-Archiv.

Hacker können Ihr Auto fernsteuern - #WTFWednesday
admin Author
Sorry! The Author has not filled his profile.