Die Vorteile und Gefahren der Sprachtechnologie

[ware_item id=33][/ware_item]

Die Vorteile und Risiken der Sprachtechnologie


"Hallo Siri"

Fragen Sie jeden iOS-Benutzer, ob er das oben Gesagte ausgesprochen hat, und teilen Sie ihm persönliche Anekdoten von skizzenhaften Fragen und lustigen Antworten mit. Was die meisten Menschen nicht bemerken, ist, dass das Aufkommen von Sprachtechnologien wie Siri und Amazons Alexa ein neues Paradigma für das Rechnen einleitet, das neue Annehmlichkeiten und ein gewisses Risiko mit sich bringt.

Eine kurze Geschichte der grafischen Benutzeroberflächen

Bis vor kurzem beruhten unsere Interaktionen mit Computern auf grafischen Benutzeroberflächen (GUIs). GUIs wurden zum ersten Mal in den 1930er Jahren von dem amerikanischen Ingenieur Vannevar Bush erfunden, der sich eine Maschine namens Memex (ein Portmanteau aus Speicher und Index) vorstellte, die das gesamte menschliche Wissen über zwei grafische Bildschirme, eine Tastatur und einen Scanner darstellen sollte.

Die Technologie von Bush war nicht in der Lage, den Memex zum Leben zu erwecken, und erst mit der Einführung des Xerox Alto im Jahr 1973 waren Computer in der Lage, alle für moderne GUIs erforderlichen Elemente zu kombinieren.

Der Xerox Alto-Computer mit GUIDer Alto ist der erste Computer mit einem Betriebssystem, das auf einer grafischen Benutzeroberfläche basiert.

Seitdem sind GUIs zu einem zentralen Bestandteil unseres digitalen Lebens geworden. Unabhängig davon, ob Sie auf einem Macbook tippen oder auf einem Android-Gerät tippen, können Sie sich auf einen Bildschirm verlassen, der Sie bei der Bedienung Ihres Geräts und der Weitergabe der gesuchten Informationen unterstützt. Mit der Sprachtechnologie kann die grafische Benutzeroberfläche jedoch veraltet sein.

Welche Vorteile und Risiken können wir erwarten, dass die Sprachtechnologie zu unserem Computererlebnis beiträgt??

Die Vorteile der Sprachtechnologie

Erstens macht die Sprachtechnologie unsere Kommunikation mit Maschinen natürlicher. Anstatt sich selbst (oder einem älteren Familienmitglied) stundenlang das Bedienen eines neuen Betriebssystems beizubringen, können wir mithilfe der Sprachtechnologie in einer viel einfacheren Sprache - unserer eigenen - mit Maschinen interagieren.

Stellen Sie sich die Erleichterung im Gesicht Ihrer Großmutter vor, wenn sie merkt, dass sie ihre E-Mails abrufen kann, ohne einen Webbrowser zu öffnen, eine URL einzugeben und ihr unglaublich komplexes Passwort einzugeben. Mit der Verbesserung der Sprachtechnologie können wir von mehr Komfort und Effizienz profitieren, wenn die Hindernisse für den Betrieb eines digitalen Geräts fallen.

Die Sprachtechnologie bietet nicht nur zusätzlichen Komfort für bestehende Computerbenutzer, sondern ermöglicht es auch Personen, die bisher keine Computer verwenden konnten, an der digitalen Konversation teilzunehmen. Mit einem sprachgesteuerten Computer können Sehbehinderte (die meisten) Vorteile der Online-Nutzung nutzen, während körperbehinderte Benutzer in der Lage sind, digitale Geräte mit geringem Aufwand zu bedienen.

Da Maschinen die menschlichen Sprachen besser verstehen, können wir dank der Simultanübersetzungstechnologie noch schneller mit Ausländern kommunizieren. Die daraus resultierenden Produktivitätssteigerungen werden wahrscheinlich allen Beteiligten zugute kommen.

Die Gefahren der Sprachtechnologie

Aber es sind nicht nur Regenbogen und Schmetterlinge. Die Sprachtechnologie erfordert intelligente Geräte, die ständig zuhören und (möglicherweise) aufzeichnen. Während viele Geräte aktiviert werden müssen ("Hey, Siri", "Hey, Cortana"), bevor sie gesprochene Informationen an einen Online-Server weiterleiten, ist nicht klar, wer was zu welcher Zeit und wie lange speichert.

Es ist kein Geheimnis, dass moderne Webdienste bereits Informationen über Sie sammeln, aber die Sprachtechnologie ermöglicht es ihnen, ein Schlüsselstück Ihrer Identität zu erfassen - Ihre Stimme.

Obwohl wir noch Jahre von albtraumhaften Szenarien entfernt sind, in denen Hacker Ihre Sprachaufzeichnungen aus unangenehmen Gründen sammeln und manipulieren, kann man sich nur fragen, ob die Annehmlichkeiten der Sprachtechnologie die zusätzlichen Erosionen für die Privatsphäre wert sind. Wenn überhaupt, müssen Technologieunternehmen sicherstellen, dass ihre Datensicherheitsmaßnahmen auf dem neuesten Stand sind, und Anforderungen nach Daten-Backdoors auf Geräten weiterhin bekämpfen.

Verwenden Sie die Sprachtechnologie sicher mit einem VPN

ExpressVPN-App auf iOS-GerätenBis zur Einführung sprachaktivierter VPNs können Sie ExpressVPN mit einem einfachen Tastendruck verbinden!

Die Sprachtechnologie verspricht, eine neue Welt von Vorteilen und Risiken zu eröffnen, aber ein vorhandenes Technologie-Tool kann Ihr digitales Leben trotzdem schützen. Ein VPN verschlüsselt und sichert irgendein Daten, die Ihr Gerät verlassen, sodass Sie sich keine Sorgen mehr machen müssen, dass schändliche Dritte auf Ihre Internetverbindung zugreifen und Ihre Stimme (oder die von Ihnen mit ihr gemachten Aussagen) in den Griff bekommen..

Obwohl es nichts Schöneres gibt, als Technologie mit gesundem Menschenverstand zu nutzen, trägt ein VPN wesentlich dazu bei, dass Ihre Informationen (wie auch immer Sie sie weiterleiten) bei Ihnen bleiben.

Was denkst du über Sprachtechnologie? Sind Sie begeistert, dass die Mensch-Computer-Interaktion ihren nächsten Quantensprung vollzieht? Als zukunftsweisendes Unternehmen, das allein im vergangenen Jahr einen IP-Checker, einen DNS-Leak-Test und eine großartige App für Router eingeführt hat, ist ExpressVPN vom Potenzial der Sprachtechnologie begeistert.

Erwägen Sie in naher Zukunft nicht die Möglichkeit eines sprachgesteuerten VPN!

Xerox Alto: Michael Hicks / Wikimedia Commons
iPhone: Pixabay / Pexels (Bild wurde geändert)

Die Vorteile und Gefahren der Sprachtechnologie
admin Author
Sorry! The Author has not filled his profile.