5 besten Sicherheits-Apps für Android im Jahr 2018

[ware_item id=33][/ware_item]

android-five-apps


Sehen Sie sich die Person rechts an. Schauen Sie sich jetzt die Person auf der linken Seite an. Wahrscheinlich verwenden zwei von Ihnen ein Android-Telefon. Und da fast alles, was wir tun, von Bankgeschäften und Einkäufen über Online-Chats bis hin zum Teilen von Fotos, jetzt auf Mobilgeräten ausgeführt wird, fragen Sie sich möglicherweise: „Wie kann ich die Sicherheit und den Datenschutz meines Telefons verbessern?“

Die naheliegendste Antwort wäre, die entsprechenden mobilen Anwendungen herunterzuladen. Angesichts der unzähligen Einträge, die im Google Play Store verfügbar sind, kann es jedoch schwierig sein zu wissen, wo Sie anfangen sollen. Keine Sorge, ExpressVPN hat das Schwerheben für Sie erledigt und die identifiziert 5 besten Sicherheits-Apps für Android.

1. AppLock - Fingerabdruck für die Telefonsicherheit

New-App-SperreJeder hat eine Bildschirmsperre auf seinem Handy. Oder zumindest sollte jeder eine Bildschirmsperre auf seinem Telefon haben. Wenn Sie dies nicht tun, nehmen Sie sich jetzt eine Minute Zeit, um eine einzurichten.

Wenn Sie eine Bildschirmsperre haben, warum brauchen Sie dann eine App-Sperre? Obwohl eine Bildschirmsperre verhindern kann, dass andere Personen auf Ihre gesperrten Daten zugreifen, gibt es immer noch zahlreiche Situationen, in denen Benutzer auf Ihre Daten zugreifen können, ohne dass Sie es merken. Sie können Ihr Telefon entsperren und an einen Fremden weitergeben, damit dieser Ihnen beim Fotografieren hilft. Oder Sie haben Ihr Telefon einfach auf einem öffentlichen Kaffeetisch entsperrt gelassen. In diesen Fällen sind alle Ihre Nachrichten, Bilder und privaten Informationen opportunistischen Passanten ausgeliefert.

AppLock - Fingerprint von SpSoft ist eine Qualitätslösung. Sie können damit jede App (einschließlich Spiele, Fotos, Ihre bevorzugten Social-Media-Apps usw.) oder jedes System (WLAN, Einstellungen usw.) sperren und den Zugriff erst gewähren, wenn jemand das richtige Passwort eingibt oder das richtige eingibt (dh dein) Fingerabdruck.

lock-appsFügen Sie die Apps und Einstellungen hinzu, die Sie sperren möchten. Sie können sogar einen gefälschten Bildschirm "App wurde gestoppt" einrichten.

Und obwohl die meisten App-Sperren ähnliche Funktionen haben, hat AppLock - Fingerprint ein paar Schnickschnack, die helfen, sich von der Masse abzuheben:

  • Fernsperrung: Sperren / Entsperren Sie Ihr Telefon, indem Sie ein Schlüsselwort per SMS senden
  • Zeigen Sie einen gefälschten Bildschirm "App wurde gestoppt" an, um Eindringlinge davon abzuhalten, auf Ihre Apps zuzugreifen
  • Machen Sie ein Foto des Eindringlings und senden Sie es an Ihre E-Mail-Adresse - ideal für die Anzeige von Straftaten, öffentliche Beschimpfungen oder Dartübungen!

2. Android-Geräte-Manager für Diebstahlsicherung

Android-Geräte-ManagerEine App-Sperre kann zwar verhindern, dass andere auf Ihre Daten zugreifen, hilft Ihnen jedoch nicht dabei, ein verlorenes Telefon zu lokalisieren und ermöglicht es Ihnen nicht, bei Bedarf alle darauf gespeicherten Daten zu löschen. Angesichts der Häufigkeit von Telefondiebstahl ist eine Gegenmaßnahme erforderlich.

Rufen Sie den Android-Geräte-Manager von Google auf. Mit dieser praktischen App können Sie Ihr Telefon aus der Ferne anrufen, die PIN für den Sperrbildschirm Ihres Geräts zurücksetzen und die Uhrzeit und den Ort anzeigen, an dem es zuletzt gefunden wurde. Wenn Sie Ihr Telefon immer noch nicht wiederherstellen können, können Sie mit der App alle Ihre Daten löschen, um zu verhindern, dass sie in die falschen Hände gelangen. Verwenden Sie einfach den Gastmodus des Android-Geräte-Managers auf dem Gerät eines anderen Benutzers. Natürlich müssen sie zuerst die App für Sie entsperren!

3. DuckDuckGo Search & Geschichten für die private Suche

duck-duck-goGoogle ist wunderbar. Wir nutzen ihre Dienste, um Informationen zu finden, unsere Lieblingsvideos anzusehen und miteinander zu kommunizieren. Zum Teufel, sie machen sogar fantastische Anti-Diebstahl-Apps für dein Handy. Das Problem ist: Sie wissen viel zu viel über dich. Google kann allein anhand von Websuchen ein äußerst genaues Profil Ihres Alters, Ihres Geschlechts und verschiedener Vorlieben erstellen. Es ist nicht überraschend, dass sie diese Informationen verwenden, um Ihnen zielgerichtete Anzeigen zu liefern, die ihnen wiederum mehr Werbekosten einbringen.

Wenn Sie eine Suchmaschine suchen möchten, die Ihre Suche nicht verfolgt, versuchen Sie es mit DuckDuckGo Search & Geschichten. Während der Suchdienst auch auf der Website von DuckDuckGo verfügbar ist, bietet die App eine noch mobilere Oberfläche, ein Widget für die Suchleiste, das zum schnellen Zugriff auf Ihren Startbildschirm hinzugefügt werden kann, und sammelt Nachrichten aus verschiedenen Quellen, genau wie die seinesgleichen.

4. Private Messenger für private Kommunikation signalisieren

Signal-Private-MessengerZuvor verglich ExpressVPN Whatsapp und Telegram - die beiden größten Anbieter im Bereich Instant Messaging - sowie einige der anderen Top-IM-Konkurrenten. Es gibt jedoch eine bestimmte Chat-App, die stark unterschätzt wurde: den Signal Private Messenger von Open Whisper Systems.

Auf den ersten Blick gibt es nicht viel, was Signal von seinen Mitbewerbern unterscheidet. Es verfügt über eine übersichtliche Benutzeroberfläche, ermöglicht das Chatten mit Freunden oder in einer Gruppe und bietet die üblichen Funktionen zum Teilen von Medien. Warum sollten Sie angesichts des kürzlich durchgeführten WhatsApp-Verschlüsselungs-Upgrades eine weitere IM-App erwerben??

Für den Anfang ist praktisch alles an Signal Open Source. Von der Codebasis bis zu den Verschlüsselungsprotokollen kann jeder in Signal schauen und sicherstellen, dass keine lustigen Geschäfte stattfinden. Andererseits können Server mit WhatsApps Verschlüsselung immer noch sehen, wer zu welchem ​​Zeitpunkt eine Nachricht an wen sendet, während der Verschlüsselungsstandard von Telegram immer noch als Closed-Source-Version vorliegt.

Was Signal außerdem von seinen Mitbewerbern unterscheidet, ist das Finanzierungsmodell. WhatsApp gehört Facebook, das seine Millionen durch den Verkauf von Anzeigen verdient. WeChat und Line verdienen Geld mit In-App-Käufen und der Bereitstellung offizieller Unternehmenskonten, was schnell teuer werden kann. Dagegen wird Signal durch Spenden und Zuschüsse unterstützt. Da die Monetarisierung von Benutzern nicht auf ihrer Tagesordnung steht, konzentrieren sie sich darauf, eine übersichtliche Messaging-Erfahrung zu liefern und nicht darauf, Ihre Daten zu sammeln.

Ich benutze jeden Tag Signal. #notesforFBI (Spoiler: sie wissen es bereits) https://t.co/KNy0xppsN0

- Edward Snowden (@Snowden) 2. November 2015

Die einzige Einschränkung ist die Nutzerbasis von Signal. Whatsapp hat eine Nutzerbasis von mehr als einer Milliarde Menschen, während Telegram mehr als 100 Millionen Nutzer auf der ganzen Welt zählt. Insgesamt hat Signal etwas mehr als eine Million Nutzer, sodass Ihre Freunde wahrscheinlich nicht auf der Plattform sein werden. Aber hey, zumindest ist Snowden dabei.

5. 360 Security - Antivirus Boost für den Telefonschutz

360-Sicherheits-Antivirus-BoostNur wenige Leute würden ihre Laptops oder Desktops ohne ein Antivirenprogramm verwenden (sind sie noch eine Sache?). Überraschenderweise scheinen sich nur wenige Menschen Sorgen zu machen, wenn sie ihre Telefone ohne ähnliche Schutzmaßnahmen verwenden. Schließlich ist Ihr Telefon auch ein (sehr fortschrittlicher) Computer. Daher ist die Installation eines Antivirenprogramms auf Ihrem Mobilgerät genauso wichtig wie die Installation auf Ihrem Laptop oder Desktop (ernsthaft, verwendet noch jemand eines?).

Nur wenige der verfügbaren Antivirus-Angebote sind so umfassend wie 360 ​​Security - Antivirus Boost. Zunächst prüft 360 Security alle Kästchen auf eine umfassende Antivirenlösung, die Schutz vor Malware, Adware, Trojanern und anderen Internet-Bedrohungen bietet. Zusätzlich zu den Grundlagen bietet 360 Security einen praktischen Junk-File-Cleaner, der den Telefonspeicher spart, einen benutzerfreundlichen Akku-Sparer und einige zusätzliche Sicherheits- und Diebstahlschutzfunktionen. Diese zusätzlichen Funktionen können zwar nicht mit denen von AppLock und Android Device Manager mithalten, sind jedoch die Krönung eines bereits hervorragenden Antiviren-Pakets.

Müssen Sie weiter überzeugen? Keines der getesteten reinen Antivirus-Apps von ExpressVPN verfügte über eine Kombination aus hohen Bewertungen und Nutzungsnummern, die es mit 360 Security aufnehmen konnte. Während einige Apps leicht höhere Bewertungen (aber eine viel kleinere Benutzerbasis) und andere vergleichbare Downloadzahlen (aber niedrigere Bewertungen) aufwiesen, liegt 360 Security mit 100 Millionen Downloads und 4,6 vor Antivirenhaushalten wie McAfee (10 Millionen, 4,4). und Norton (10 Millionen, 4,5).

Und hier ist ein Bonus:

ExpressVPN-für-Android… Weil ExpressVPN so schön ist. Aber im Ernst, Sie brauchen ein VPN - kein altes Plugin, sondern eine echte VPN-App.

Ein VPN ermöglicht es Ihnen, online anonym zu bleiben, verhindert, dass andere Personen Informationen abfangen, die Sie teilen, hilft Ihnen beim Zugriff auf die gewünschten Inhalte und spart Geld beim Einkaufen. Es ist wirklich ein digitales Mehrzweck-Überlebensinstrument. Der beste Teil? Die Android-App von ExpressVPN bietet Ihnen all das - abgerundet durch eine benutzerfreundliche Oberfläche und erstklassigen Kundensupport.

Also tu dir einen Gefallen. Rufe den Google Play Store auf und lade diese fünf (plus eine) nützlichen Apps herunter. Für jahrelange Sicherheit und Datenschutz benötigen Sie einige Minuten zum Herunterladen - zumindest, bis Sie ein neues Telefon erhalten!

5 besten Sicherheits-Apps für Android im Jahr 2018
admin Author
Sorry! The Author has not filled his profile.