Verwendung von ExpressVPN auf DrayTek DrayOS-Routern

[ware_item id=33][/ware_item]

Dieses Tutorial zeigt Ihnen, wie es geht Richten Sie ExpressVPN auf Ihrem DrayTek DrayOS-Router mit dem L2TP-Protokoll ein.


DrayTek DrayOS-Router umfassen: Vigor 2120, 2132, 2133, 2710, 2760, 2762, 2820, 2830, 2850, 2860, 2862, 2920, 2925, 2930, 2926, 2952, 3200 und 3220.

Finden Sie Ihre ExpressVPN-Kontoanmeldeinformationen

Melden Sie sich zunächst bei Ihrem ExpressVPN-Konto an.

Melden Sie sich bei Ihrem ExpressVPN-Konto an
Sobald Sie sich auf der Website angemeldet haben, klicken Sie auf Auf mehr Geräten einrichten.

auf mehreren Geräten Windows einrichten
Klicke auf Manuelle Konfig auf der linken Seite des Bildschirms und wählen Sie dann PPTP & L2TP / IPsec zur Rechten. Dies zeigt Ihnen Ihre Nutzername, Passwort, und eine Liste von Serveradressen um die Welt.

Bitte bewahren Sie diese Informationen auf wie Sie es benötigen, um Ihren DrayTek-Router zu konfigurieren.

Kopieren von PPTP- und L2TP-Informationen
Brauchen Sie Hilfe? Wenden Sie sich an das ExpressVPN-Support-Team, um sofort Hilfe zu erhalten.

Konfigurieren Sie Ihren DrayTek-Router mit dem VPN

Greifen Sie auf das Bedienfeld Ihres Routers zu, indem Sie die LAN-IP-Adresse eingeben (Standard: 192.168.1.1) in Ihrem Browser. Dann melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Standard: Administrator / Administrator).

Gehen Sie im Menü auf der linken Seite zu VPN und Fernzugriff > LAN zu LAN.

Das DrayOS LAN to LAN-Menü.

Unter 1. Allgemeine Einstellungen:

  • Profilname: Geben Sie einen Namen Ihrer Wahl ein
  • Aktivieren Sie dieses Profil: geprüft
  • VPN-Wählverbindung über: Wählen Sie eine Dial-Out-WAN-Richtlinie (z. B. WAN1 zuerst)
  • Rufrichtung: Hinauswählen
  • Immer auf: geprüft

Der Bildschirm

Unter 2. Einwähleinstellungen:

  • L2TP mit IPSec-Richtlinie: Muss
  • Server IP / Host Name für VPN: Geben Sie eine Serveradresse ein, die Sie oben gefunden haben
  • Benutzername: Der ExpressVPN-Benutzername, den Sie oben gefunden haben
  • Passwort: Das ExpressVPN-Passwort, das Sie oben gefunden haben
  • Geteilter Schlüssel: 12345678
  • Hoch (ESP): AES mit Authentifizierung

Der Bildschirm mit den Auswahleinstellungen des DrayTek-Routers, wobei die relevanten Einstellungen hervorgehoben sind.

Unter 5. TCP / IP-Netzwerkeinstellungen:

  • Remote-Netzwerkmaske: 0.0.0.0 / 00
  • Vom ersten Subnetz zum entfernten Netzwerk müssen Sie Folgendes tun: NAT

Der Bildschirm

Konfigurieren Sie Split-Tunneling auf Ihrem DrayTek-Router

Mit der Policy Route-Funktion von DrayOS können Sie auswählen, welcher Datenverkehr durch den VPN-Tunnel geleitet wird und welcher nicht.

Um die Policy Route-Funktion zu verwenden, gehen Sie zu Routing > Lastausgleich / Routenrichtlinie.

Das Menü DrayOS Load-Balance / Route Policy.

Unter Index: 1:

  • Aktivieren: geprüft
  • Kommentar: Geben Sie einen Namen Ihrer Wahl ein
  • Protokoll: Geben Sie das Protokoll ein, das Sie über die VPN-Verbindung senden möchten
  • Quelle: Geben Sie die IP-Adresse ein, die Sie über die VPN-Verbindung senden möchten
  • Ziel: Geben Sie die IP-Adresse ein, die Sie über die VPN-Verbindung erreichen möchten
  • Zielhafen: Geben Sie den Port ein, den Sie über die VPN-Verbindung erreichen möchten
  • Schnittstelle: VPN
  • Failover zu: WAN / LAN
  • Tor: Standard-Gateway
  • Failback: geprüft

The DrayTek router’s Routing >> Bildschirm Lastausgleich / Routenrichtlinie mit hervorgehobenen relevanten Einstellungen.

Um zu überprüfen, ob die VPN-Verbindung funktioniert, gehen Sie zu VPN und Fernzugriff > Verbindungsmanagement um zu überprüfen, ob der Verkehr durch den VPN-Tunnel fließt.

The DrayTek router’s VPN and Remote Access >> Bildschirm Verbindungsverwaltung mit dem VPN-Verbindungsstatus.

Stellen Sie eine Verbindung zu einem anderen VPN-Server her

Um einen anderen VPN-Server zu verwenden, müssen Sie ein neues VPN-Profil mit einer anderen Serveradresse erstellen.

Als nächstes gehe zu Routing > Lastausgleich / Routenrichtlinie und ändern Sie die VPN-Schnittstelle auf das neue VPN-Profil. Dies liegt daran, dass immer nur eine VPN-Verbindung aktiv sein kann.

Der Bildschirm

Alternativ können Sie eine neue Routenrichtlinie erstellen, wenn Sie nur bestimmten Datenverkehr an das neue VPN-Profil senden möchten.

Verbindung zum VPN trennen

Um die VPN-Verbindung zu trennen, gehen Sie zu VPN und Fernzugriff > LAN zu LAN.

Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Klicken Sie neben dem Verbindungsnamen auf in Ordnung am Ende der Seite.

Verwendung von ExpressVPN auf DrayTek DrayOS-Routern
admin Author
Sorry! The Author has not filled his profile.