So richten Sie ExpressVPN auf Ihrem DD-WRT-Router (OpenVPN) ein

[ware_item id=33][/ware_item]

Hinweis: Sie benötigen eine DD-WRT-Firmware, die die neuesten VPN-Konfigurationen ausführen kann und über mindestens 8 MB Flash verfügt.


Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie es geht Richten Sie ExpressVPN auf Ihrem DD-WRT-Router mit dem OpenVPN-Protokoll ein.

Um ExpressVPN auf Ihrem DD-WRT-Router einzurichten, müssen Sie zuerst die OpenVPN-Konfigurationsdateien herunterladen. Auf diese Weise können Sie eine Verbindung zu den ExpressVPN-Servern herstellen. Befolgen Sie diese Anweisungen, um Ihren Router mit OpenVPN zu konfigurieren.

Laden Sie die VPN-Konfigurationsdateien herunter

Melden Sie sich bei Ihrem ExpressVPN-Konto an.

ExpressVPN-Anmeldebildschirm mit

Nachdem Sie auf den Link in der Begrüßungs-E-Mail geklickt oder sich auf der Website angemeldet haben, klicken Sie auf Auf mehr Geräten einrichten.

ExpressVPN-Setup-Bildschirm mit

Klicke auf Manuelle Konfig auf der linken Seite des Bildschirms und wählen Sie dann die OpenVPN Registerkarte auf der rechten Seite. Sie werden zuerst Ihre sehen Nutzername und Passwort und dann eine Liste von OpenVPN-Konfigurationsdateien. Es gibt eine Datei für jeden verfügbaren ExpressVPN-Serverstandort.

Laden Sie das herunter und speichern Sie es .ovpn Datei (en) oder Speicherorte (z. B. Los Angeles, New York usw.), zu denen Sie eine Verbindung herstellen möchten.

Hinweis: Halten Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort bereit, da Sie später beim Setup aufgefordert werden, diese einzugeben.

Bildschirm Manuelle Konfiguration mit

Konfigurieren Sie Ihren Router

Rufen Sie in Ihrem Webbrowser die Einstellungsseite Ihres Routers auf. Bei den meisten DD-WRT-Routern lautet die Standardadresse http://192.168.1.1.

Klicken Sie im DD-WRT-Hauptbedienfeld auf Dienstleistungen Registerkarte, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche VPN Unterregisterkarte.

Aktivieren Sie die Starten Sie den OpenVPN-Client Möglichkeit. Daraufhin wird das OpenVPN-Konfigurationsfenster angezeigt, in dem Sie Ihre Einstellungen eingeben.

DD-WRT-Systemsteuerung mit hervorgehobenem OpenVPN-Client-Bereich

Die nächsten Schritte hängen davon ab, ob Sie eine neue Version der DD-WRT-Firmware mit User Pass-Authentifizierung verwenden.

Für Versionen von DD-WRT mit User Pass-Authentifizierung

Wenn Sie eine Version von DD-WRT mit User Pass-Authentifizierung verwenden, sollte Ihr Bildschirm dem folgenden Screenshot ähneln. Geben Sie die Einstellungen für die folgenden Felder ein:

  • Server IP / Name: Öffnen Sie die heruntergeladene Dateikonfigurationsdatei in einem Texteditor und kopieren Sie die Serveradresse
  • Nutzername: Den Benutzernamen, den Sie oben erhalten haben
  • Passwort: Das Passwort, das Sie oben erhalten haben

neuer DD-WRT Firmware Bildschirm

Für Versionen von DD-WRT ohne User Pass-Authentifizierung

Wenn Sie eine Version von DD-WRT verwenden, die keine User Pass-Authentifizierung besitzt, führen Sie die folgenden Schritte aus:

Suche nach Zusätzliche Konfig Geben Sie in das Textfeld den folgenden Befehl ein: auth-user-pass /tmp/auth.txt

Das Server IP / Name ist die Adresse des ExpressVPN-Serverstandorts, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten.

Sie können Ihre finden Server IP / Name und Hafen in dem .OVPN-Konfigurationsdatei Sie haben zuvor heruntergeladen. Nächster:

  1. Öffnen die .ovpn Konfigurationsdatei mit einem beliebigen Texteditor.
  2. Kopieren einen der in der Konfigurationsdatei aufgelisteten "Remote" -Serverclusternamen und Einfügen es in die Serveradresse / Port Feld der OpenVPN-Basissteuerung.
  3. Machen Sie dasselbe für die Hafen.

Informationen zu Schlüsseln und Zertifikaten finden Sie in den Anweisungen unter diesem Abschnitt.

Kopieren Sie die Serveradresse aus der .ovpn-Konfigurationsdatei

Konfigurieren Sie Ihre ExpressVPN-Schlüssel und -Zertifikate

Auf Dienstleistungen > VPN, finde das Zusätzliche Konfig Feld und geben Sie Folgendes ein:
persist-key
persist-tun
Fragment 1300
mssfix 1450
Schlüsselgröße 256

Aus der heruntergeladenen Konfigurationsdatei (.ovpn):

Kopieren Sie den Text zwischen und  Block in die TLS Auth Key Feld. Siehe Beispielbild unten:

tls auth key sample

Kopieren Sie den Text zwischen  und  Block in die CA Cert Feld. Siehe Beispielbild unten:

ca crt sample

Kopieren Sie den Text zwischen und  Block in die Public Client Cert Feld. Siehe Beispielbild unten:

Client-CRT-Beispiel

Kopieren Sie den Text zwischen und Block in die Privater Client-Schlüssel Feld. Siehe Beispielbild unten:

Beispiel für einen Clientschlüssel

Klicke auf speichern, und dann klicken Einstellungen übernehmen um die Verbindung zum VPN herzustellen.

Befolgen Sie für Benutzer von DD-WRT ohne User Pass-Authentifizierung die Anweisungen hier.

Um Ihren Verbindungsstatus zu überprüfen, klicken Sie auf Status > OpenVPN. Wenn Sie nur leere Formulare sehen, muss etwas nicht richtig gesehen worden sein. Möglicherweise müssen Sie es erneut versuchen. Es sollte wie im Screenshot unten aussehen.

dd wrt open vpn router status

Beseitigen Sie DNS-Lecks auf Ihrem Router

Gehen Sie im Router-Dashboard zu Installieren > Grundeinstellung.

dd-wrt Grundeinstellung

Unter Netzwerkadressenserver-Einstellungen (DHCP), Geben Sie die folgenden DNS-Einstellungen ein:

  • Statischer DNS 1: 8.8.8.8
  • Statisches DNS 2: 8.8.4.4
  • Forced DNS Redirection: geprüft

dd-wrt statische DNS-Einstellungen

Klicken Sie unten auf der Seite auf speichern und Einstellungen übernehmen.

Übernehmen Sie die Einstellungen

Navigieren Sie oben auf der Seite zu Dienstleistungen > Dienstleistungen.

dd-wrt services

Unter Zusätzliche DNSMasq-Optionen, gib das Folgende ein:

interface = tun1

Optionen für dnsmasq

Klicken Sie unten auf der Seite auf speichern und Einstellungen übernehmen.

Übernehmen Sie die Einstellungen

Versuchen Sie, eine Verbindung zum VPN Ihres Routers herzustellen.

Zusätzliche Schritte für ältere DD-WRT-Firmware-Versionen

Nachdem Sie den OpenVPN-Client konfiguriert und die Einstellungen gespeichert haben, gehen Sie zu Verwaltung > Befehle und geben Sie die folgenden Befehle ein:

Echo USERNAMEHERE > /tmp/auth.txt
Echo PASSWORTHERE >> /tmp/auth.txt

Klicken Start speichern.

Gehe zu Verwaltung > Verwaltung und klicken Sie auf Starten Sie den Router neu.

So richten Sie ExpressVPN auf Ihrem DD-WRT-Router (OpenVPN) ein
admin Author
Sorry! The Author has not filled his profile.