Wie das Aufladen Ihres Handys Risiken birgt

[ware_item id=33][/ware_item]

Smartphones teilen sich üblicherweise einen Stecker zum Laden und Laden von Daten. Dies verringert zwar die Anzahl der Kabel, die wir bei uns tragen müssen, kann jedoch auch gefährlich sein, da wir unser Telefon möglicherweise versehentlich an einen Computer anschließen, dem wir nicht vertrauen. Dieser versucht dann möglicherweise, ohne unsere Zustimmung auf unser Gerät zuzugreifen.


Wir finden USB-Anschlüsse an vielen Orten, wie z. B. Bussen, Bahnhöfen oder sogar Steckdosen. Hinter jedem von ihnen könnte sich ein Computer befinden. Mit Flugzeugen können Sie beispielsweise Ihre Geräte an Bord aufladen. Der Bordcomputer des Flugzeugs versucht jedoch häufig, auf Ihr Gerät zuzugreifen. Das ist großartig, wenn Sie Medien auf dem Bildschirm auf dem Sitz vor Ihnen abspielen möchten, aber können wir diesen Computern wirklich vertrauen??

Um sich dagegen zu wehren, nehmen Sie Ihr eigenes Ladegerät mit und stecken Sie es in eine Steckdose anstatt in eine USB-Steckdose. Sie können auch ein Kabel finden, das nur den Strom führt, aber keine Daten. Es gibt auch Geräte mit der Bezeichnung „USB-Kondome“, die sicherstellen, dass Ihr Gerät aufgeladen wird, ohne dass Daten übertragen werden.

Weitere Lektüre

Erfahren Sie in diesen Artikeln mehr über die Gefahren von mobilem WLAN:

  • Welche Informationen werden über Ihre Mobilfunknetze übertragen?
  • Mobile Einstellungen, die sich auf Ihre Privatsphäre auswirken
  • Die Gefahren durch Triangulation Ihres Standorts, Abfangen von Anrufen, SMS
  • Sperren Ihres Geräts
  • So sichern Sie Ihre mobilen Apps
Wie das Aufladen Ihres Handys Risiken birgt
admin Author
Sorry! The Author has not filled his profile.