So aktualisieren Sie die Firmware des ExpressVPN-Routers

[ware_item id=33][/ware_item]

Dieser Leitfaden wird Ihnen zeigen So aktualisieren Sie die Firmware Ihres ExpressVPN-Routers.


Bevor du anfängst: Melden Sie sich bei Ihrem ExpressVPN-Konto an und laden Sie die neueste Firmware für Ihr Routermodell herunter. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige modusspezifische Firmware herunterladen.

ExpressVPN Router v2

Gehen Sie zu www.expressvpnrouter.com. Gehen Sie in der Seitenleiste zu Erweiterte Einstellungen > Software-Aktualisierung.

Klicke auf

Klicke auf Datei wählen und wählen Sie die Firmware-Datei.

Klicken Sie, um die Firmware auszuwählen.

Klicken Jetzt aktualisieren.

Klicken

Warten Sie einen Moment, während die Firmware aktualisiert wird. Sie werden zum Dashboard zurückgeführt, wenn der Vorgang abgeschlossen ist.

Ich kann die Firmware meines ExpressVPN-Routers nicht aktualisieren

Kunden, die ältere Beta-Versionen der ExpressVPN-Router-App verwenden, können beim Versuch, ihre Firmware über das ExpressVPN-Router-Dashboard zu aktualisieren, einen Fehler aufgrund einer ungültigen Datei feststellen.

So aktualisieren Sie auf die neueste ExpressVPN-Firmware:

  1. Gehen Sie zu http://expressvpnrouter.com:8080/. Dadurch gelangen Sie zur DD-WRT-Router-Schnittstelle.
  2. Geben Sie Ihre Router-Administratordaten ein. Der Benutzername lautet „Administrator”Und das Passwort ist dasselbe, mit dem Sie sich beim ExpressVPN-Router-Dashboard anmelden.
  3. Wählen Verwaltung > Firmware-Upgrade.
  4. Klicken Datei wählen und wählen Sie die heruntergeladene Firmware aus.
  5. Klicken Aktualisierung und warten Sie, bis das Upgrade abgeschlossen ist.

ExpressVPN Router v1

Linksys WRT1200AC, WRT1900AC und WRT3200ACM

Wählen Sie in der oberen Navigationsleiste System aus. Wählen Sie im Menü auf der linken Seite Backup / Flash Firmware.

Klicke auf Datei wählen und wählen Sie die Firmware-Datei. Klicken Sie anschließend auf Flash Image…

Wählen Sie aus, ob Sie nach dem Upgrade die Standardeinstellungen wiederherstellen möchten.

Sie werden gefragt, ob Sie die Firmware flashen möchten. Klicken Vorgehen.

Warten Sie einen Moment, während die Firmware aktualisiert wird. Während dieses Vorgangs, Sie werden gefragt, ob Sie Ihre aktuellen Konfigurationen beibehalten möchten. Nach Abschluss des Upgrades müssen Sie sich erneut anmelden. Geben Sie die Nutzername und Passwort finden Sie auf Ihrem gedruckten Anleitungsblatt oder auf der Unterseite Ihres Routers und klicken Sie auf Einloggen.

Hinweis: Während des Firmware-Upgrades wird Ihr Gerät vom WLAN des Routers getrennt. Das ist völlig normal. Um den Upgrade-Vorgang abzuschließen, wählen Sie einfach von Ihrem Gerät aus das WLAN des Routers aus und stellen Sie erneut eine Verbindung her.

Linksys EA6200, Netgear R6300v2, Netgear R7000, Asus RT-AC68U, RT-AC87U, RT-AC56R, RT-AC56S und RT-AC56U

Gehen Sie in der oberen Navigationsleiste zu Verwaltung. Wählen Sie im Menü auf der linken Seite Firmware-Upgrade.

Wählen Sie aus, ob Sie nach dem Upgrade die Standardeinstellungen wiederherstellen möchten.

Laden Sie die Firmware-Datei hoch und klicken Sie auf Aktualisierung.

Warten Sie einen Moment, während die Firmware aktualisiert wird. Während dieses Vorgangs, Sie werden gefragt, ob Sie Ihre aktuellen Konfigurationen beibehalten möchten. Nach Abschluss des Upgrades müssen Sie sich erneut anmelden. Geben Sie die Nutzername und Passwort finden Sie auf Ihrem gedruckten Anleitungsblatt oder auf der Unterseite Ihres Routers und klicken Sie auf Einloggen.

Hinweis: Während des Firmware-Upgrades wird Ihr Gerät vom WLAN des Routers getrennt. Das ist völlig normal. Um den Upgrade-Vorgang abzuschließen, wählen Sie einfach von Ihrem Gerät aus das WLAN des Routers aus und stellen Sie erneut eine Verbindung her.

So aktualisieren Sie die Firmware des ExpressVPN-Routers
admin Author
Sorry! The Author has not filled his profile.