Wie Sie von Omegle (oder einer anderen Website) gebannt werden

[ware_item id=33][/ware_item]

Besiege die Forum-Verbote


Bist du von Omegle geblockt??

Es gibt berechtigte Gründe, warum eine Person fälschlicherweise von einer Website ausgeschlossen wird. Sie können beispielsweise eine IP-Adresse mit einem zuvor gesperrten Benutzer teilen.

Es gibt jedoch eine Lösung. Sie benötigen lediglich ein VPN, das Ihre IP-Adresse ändert.

Hier ist eine gründliche Anleitung, wie Sie das Verbot umgehen können.

Wie man von Omegle entbannt wird

Schritt 1:

  • Besorgen Sie sich ein ExpressVPN-Konto

Das ist es.

Stellen Sie jetzt eine Verbindung zu einem beliebigen ExpressVPN-Standort her, und schon können Sie loslegen. Dies ist jedoch nicht nur eine Omegle VPN-Lösung. Dieselbe Methode kann verwendet werden, um Verbote von jeder Website zu unterbinden, die eine IP-Adresse verwendet, um Sie zu blockieren.

So umgehen Sie IP-Bans

Ein VPN erstellt einen sicheren Tunnel zwischen Ihrem Computer und jeder Website oder Anwendung online, sodass Sie anonym an einem beliebigen Ort erscheinen können.

Obwohl ExpressVPN ein VPN-Dienst ist und nicht dazu gedacht ist, IP-Sperren zu umgehen, kann es vorkommen, dass Sie zu Unrecht von einer Website ausgeschlossen werden. Hier kann ExpressVPN helfen.

Wenn Sie auf einer gesperrten IP-Adressliste einer Website oder eines Forums landen, melden Sie sich einfach bei ExpressVPN an, ändern Sie Ihren Standort und melden Sie sich mit einem anderen Benutzernamen wieder auf der Website / im Forum an.

Genießen.

Wurden Sie jemals zu Unrecht von einer Website oder einem Forum ausgeschlossen? Teilen Sie Ihre Geschichten in den Kommentaren unten!

Wie Sie von Omegle (oder einer anderen Website) gebannt werden
admin Author
Sorry! The Author has not filled his profile.