Lexie spricht mit TAILS über Privatsphäre, Motivationen und die Tatsache, dass sie von der NSA als Extremisten eingestuft wird

[ware_item id=33][/ware_item]

Tails ist ein anonymes Betriebssystem, das Sie auf einem USB-Stick ausführen können.


Dieser Blog hat noch nie versucht, unsere Liebe zu TAILS (The Amnesic Incognito Live System) zu verschleiern. TAILS ist ein Betriebssystem, das für Datenschutz und Sicherheit optimiert ist. Es ist einfach zu bedienen und hinterlässt keine Spuren auf dem Computer, auf dem Sie es ausführen.

In unserem Leitfaden zu anonymen Bitcoin-Zahlungen, dem Whistleblowing-Leitfaden, dem Pseudonymity-Leitfaden, um nur einige zu nennen, finden Sie einige großartige Anwendungsfälle für TAILS.

Diesen Monat sprach Lexie mit u (Ja, das ist ihr Benutzername!), ein begeisterter Mitarbeiter von TAILS. Wir haben über die NSA, wie es ist, bei TAILS zu arbeiten, und über die Online-Anonymität gesprochen.

Lexie bei ExpressVPN: Die NSA hat Sie in einem ihrer internen Dokumente als "Extremisten" bezeichnet. Das ist zwar eine Art Ehre, unterstreicht aber auch, dass es auf einer solchen Plattform Gefahren geben kann. Wie sehen Sie diese Gefahr??

[u at TAILS]: Wir halten es nicht für extrem, die Privatsphäre schützen zu wollen. Wir möchten es Leuten, die nicht sehr technisch versiert sind, leicht machen, TAILS zu verwenden und das Richtige sofort zu tun.

Insbesondere ermöglicht TAILS die sichere Speicherung von Daten und schützt gleichzeitig vor Geräteangriffen. Außerdem kann das Filtern des Internets durch das Tor-Netzwerk für viele Protokolle umgangen werden - nicht nur für das Surfen im Internet (z. B. E-Mail und Messaging)..

Wir betrachten TAILS als unverzichtbar für die Arbeit von Menschenrechtsverteidigern und Journalisten auf der ganzen Welt sowie für Menschen, die auf Reisen sind oder in Ländern leben, in denen das Internet teilweise blockiert oder zensiert ist.

Warum bist du motiviert, an TAILS zu arbeiten??

Wir glauben, dass Privatsphäre, freier Gedankenaustausch und gleichberechtigter Zugang zu Informationen für freie und offene Gesellschaften von wesentlicher Bedeutung sind. Lesen Sie mehr dazu in unserem Gesellschaftsvertrag.

Sie haben enorme Fortschritte bei der Installation von Tails erzielt. Die Installation ist jedoch noch viel einfacher, wenn jemand seine Arbeitskopie verwendet, um TAILS für Sie zu klonen. Sie. Wie viel können Sie einem TAILS-Stick vertrauen, den Ihnen jemand anderes gibt??

Die Wahrheit ist: Sie können nicht. Die einzige Möglichkeit, festzustellen, ob Ihre TAILS-Installation echt ist, besteht darin, sie selbst herunterzuladen, zu überprüfen und auf einem neuen USB-Stick zu installieren.

Wir haben versucht, die Überprüfung zu vereinfachen, indem wir ein Firefox-Plugin erstellt haben, das Ihre TAILS-Kopie überprüft. Und wir haben unsere Montageanleitung, die Sie hier finden, im Detail überarbeitet.

Uns ist jedoch bewusst, dass die Installation von Tails immer noch viel schwieriger ist, als es eigentlich sein sollte, insbesondere für Benutzer unter Windows und Mac. Der Upgrade-Mechanismus ist auch dann noch ziemlich schwierig, wenn kein automatisches Update verfügbar ist. All diese Themen stehen ganz oben auf unserer Prioritätenliste.

Wenn ich Hilfe beim Erstellen eines TAILS-Sticks benötige, wo finde ich ihn höchstwahrscheinlich?

Es gibt Krypto-Partys und Hacker-Events auf der ganzen Welt, bei denen die Leute Ihnen bei der Installation von TAILS helfen. Und wir sind immer auf der Suche nach Leuten, die einen Screencast erstellen, um zu erklären, wie TAILS auf unserem Bug-Tracker installiert wird. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie daran arbeiten möchten!

Danke, dass Sie mit uns gesprochen haben!

Lexie spricht mit TAILS über Privatsphäre, Motivationen und die Tatsache, dass sie von der NSA als Extremisten eingestuft wird
admin Author
Sorry! The Author has not filled his profile.