Die 3 besten Browsererweiterungen zum Schutz Ihrer Privatsphäre (aktualisiert für 2019)

[ware_item id=33][/ware_item]

Eine Illustration eines Browsers mit einem grünen Schild in der Mitte des Bildschirms. Aber warte! Im grünen Schild befindet sich eine Zecke. Super Schutz: Whammo!


Wenn es um Ihre Privatsphäre geht, gibt es keinen Grund, zu gut vorbereitet zu sein. Aus diesem Grund hat ExpressVPN eine Liste unserer bevorzugten Erweiterungen zusammengestellt, um die Privatsphäre und Sicherheit Ihres Browsers zu verbessern. Der beste Teil? Sie sind alle KOSTENLOS!

Werbeblocker

Übernehmen Sie mit einem guten Werbeblocker die Kontrolle über Ihr Surferlebnis. Werbeblocker verhindern, dass lästige Popups und Widgets Ihre Daten an Werbetreibende senden. Während die Debatte um Werbeblocker weiter tobt, ist ExpressVPN der Ansicht, dass Sie das Recht haben, zu entscheiden, welche Anzeigen blockiert und welche Anzeigen zugelassen werden sollen. Mit Werbeblockern können Sie genau das tun!

Unsere erste Wahl: uBlock Origin

Installieren Sie aus dem Chrome Web Store
Als Add-On zu Firefox installieren
Als Add-On für Opera installieren

Was macht uBlock Origin bei Dutzenden kostenloser Werbeblocker so besonders? Für den Anfang benötigt es weniger Speicher als die anderen, sodass Ihre Browser-Erfahrung nicht beeinträchtigt wird.

Wenn uBlock Origin in Aktion ist, werden alle gesperrten Anforderungen aufgelistetuBlock Origin ist unsere erste Wahl, wenn es um Werbeblocker geht

Es wurde auch festgestellt, dass mehr Anzeigen effektiv blockiert werden als bei jedem anderen Werbeblocker. Mit uBlock Origin können Sie sogar personalisierte Listen erstellen, sodass Sie mehr Kontrolle darüber haben, welche Anzeigen blockiert und welche Anzeigen zugelassen werden sollen.

Im Folgenden finden Sie ein Beispiel für die durchschnittliche Ladezeit von Chrome mithilfe verschiedener Werbeblocker.
Geschwindigkeitstest für Werbeblocker

Wie Sie sehen, ist uBlock Origin der klare Gewinner.

Verfolger, Zweitplatzierter, Vizemeister: Adblock Plus

Installieren Sie aus dem Chrome Web Store
Als Add-On zu Firefox installieren
Als Add-On für Opera installieren

Oh, Adblock Plus, wie wir dich geliebt haben.

Adblock Plus-Seite im Chrome Store

Bis vor kurzem war Adblock Plus unser bevorzugter Werbeblocker. Es nimmt zwar etwas mehr Platz ein als uBlock Origin, ist aber genauso gut.

Adblock Plus in Aktion, Aufzeichnung jeder blockierten AnzeigeAdblock Plus kann Anzeigen und Skripte hervorragend blockieren - zu einem günstigen Preis

Leider ist Adblock Plus in letzter Zeit unter Beschuss geraten, weil bestimmte Anzeigen gegen Geld weitergegeben wurden. Cue die traurige Posaunenmusik. Was für ein Reinfall.

Der Typ hält sich nicht an den Ausverkauf von Adblock Plus

Es versteht sich von selbst, dass uBlock Origin in dieser Kategorie die Nase vorn hat.

Anti-Tracking-Erweiterungen

Anti-Tracking-Erweiterungen schützen Ihre Online-Anonymität, indem sie verhindern, dass Ihr Browsing nachverfolgt wird.

Viele Werbetreibende verwenden Cookies, um zu verfolgen, wohin Sie gehen und was Sie im Web tun - normalerweise ohne Ihre Zustimmung. Im Gegensatz zu Werbeblockern blockieren Anti-Tracking-Erweiterungen Cookies und schützen Sie vor Tracking und Missbrauch. Sie helfen dabei, Sie für Werbekunden von Drittanbietern unsichtbar zu machen.

Mit der richtigen Anti-Tracking-Erweiterung können Sie Ihre Browsing-Gewohnheiten von Dritten fernhalten, indem Sie die Tracking-Cookies in ihren Tracks deaktivieren.

Unsere erste Wahl: Datenschutz-Dachs

Installieren Sie aus dem Chrome Web Store
Als Add-On zu Firefox installieren
Als Add-On für Opera installieren

Vielleicht sind wir ein bisschen voreingenommen, aber unsere Wahl für die beste Anti-Tracking-Software ist der Datenschutzdachs der Electronic Frontier Foundation.

Datenschutz-Dachs-Seite im Chrome Store

Privacy Badger hält Ausschau nach verdächtigen Dritten, die Sie verfolgen, während Sie auf verschiedenen Websites surfen, und springt dann zu Ihrer Verteidigung, indem es deren Tracking-Cookies blockiert. Der kleine Dachs ist ein guter Kumpel an Ihrer Seite, während Sie im Internet surfen.

Privacy Badger in Aktion, zählt die gefundenen TrackerDatenschutz Dachs hat Ihren Rücken, indem er verhindert, dass Dritte Sie verfolgen

Verfolger, Zweitplatzierter, Vizemeister: Ghostery

Installieren Sie aus dem Chrome Web Store
Als Add-On zu Firefox installieren
Als Add-On für Opera installieren
Installation aus dem Microsoft Store

Ghostery-Anti-Tracking-Seite im Chrome Store

Ghostery funktioniert ähnlich wie Privacy Badger, verfügt jedoch über eine etwas bessere Benutzeroberfläche. Sie können Ihre Daten auch mit Ghostery teilen, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Ghostery blockiert jedoch standardmäßig keine Tracker und lässt Sie nur von der Benutzeroberfläche aus überprüfen, wo Sie entscheiden können, was mit ihnen geschehen soll.

Ghostery hat eine großartige Benutzeroberfläche

Websitesichernde Erweiterungen

Nachdem Sie sich mit Werbeblockern und Anti-Tracking-Erweiterungen ausgestattet haben, sollte der Coup-de-Grâce in Ihrem Datenschutz-Setup eine gute Erweiterung sein, die die Website schützt.

Sichere Websites verwenden das HTTPS-Protokoll (Hyper Text Transfer Protocol Secure). Durch HTTPS gesicherte Websites verschlüsseln Ihre persönlichen Daten wie Kreditkartendaten, persönliche Daten und andere sensible Daten.

Allerdings sind nicht alle Websites HTTPS-fähig. Nehmen Sie Ihre Browsersicherheit mit einer Erweiterung zum Sichern von Websites selbst in die Hand. Hier sind unsere Top-Picks!

Unsere erste Wahl: Überall HTTPS

Installieren Sie aus dem Chrome Web Store
Als Add-On zu Firefox installieren
Als Add-On für Opera installieren

Fragen Sie sich nicht mehr, ob die Website, die Sie gerade besuchen, sicher ist. Verwenden Sie überall HTTPS!

HTTPS Everywhere-Seite im Chrome Store

HTTPS Everywhere ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen The Tor Project und dem EFF. Das Plugin schreibt automatisch Anforderungen um, um Sie zu HTTPS-gesicherten Sites weiterzuleiten. Wenn Sie beim Browsen zu ungesicherten Bereichen einer Website gelangen, leitet HTTPS Everywhere Sie zur verschlüsselten HTTPS-Site weiter und verhindert, dass Ihre vertraulichen Daten verloren gehen.

ExpressVPN-Benutzer können die Sicherheit von HTTPS Everywhere noch besser genießen: In den ExpressVPN-Erweiterungen für Chrome und Firefox ist die HTTPS Everywhere-Funktionalität integriert! (Weitere Vorteile der ExpressVPN-Browsererweiterung finden Sie weiter unten.)

HTTPS Everywhere in Aktion, um auf die sicherere Version von Websites zuzugreifenMit HTTPS Everywhere müssen Sie sich nie wieder Sorgen machen, auf einer unsicheren Site zu landen

Verfolger, Zweitplatzierter, Vizemeister: KB SSL Enforcer

Installieren Sie aus dem Chrome Web Store

KB SSL Enforcer-Seite im Chrome Store

KB SSL Enforcer leitet zur HTTPS-Version einer Website um, sobald diese verfügbar ist. Da keine Regeln manuell hinzugefügt werden müssen, funktioniert dies manchmal besser als HTTPS Everywhere. Möglicherweise werden Sie jedoch auch gezwungen, die HTTPS-Version der Site zu besuchen, selbst wenn sie fehlerhaft ist.

(Bonus!) Datenschutzerweiterungen

Unsere erste Wahl: ExpressVPN Browser Erweiterung

Holen Sie sich die ExpressVPN-Browsererweiterung für Chrome oder Firefox.

Das ist richtig. Schamloser Produktstecker hier. Aber im Ernst, wenn es um Datenschutzerweiterungen geht, gibt es einfach keine bessere als die ExpressVPN-Browsererweiterung, mit der Sie die ExpressVPN-App von Ihrem Chrome- und Firefox-Browser aus fernsteuern können. Und mit Ihrem vorhandenen ExpressVPN-Konto können Sie das private, anonyme Surfen nutzen.

Die ExpressVPN-Browsererweiterung bietet eine nahtlose Integration mit den ExpressVPN-Apps für Mac, Windows und Linux. Darüber hinaus können Sie dank der von den Fans bevorzugten Funktionen wie einem integrierten Kill-Switch, DNS-Auslaufschutz, WebRTC-Blockierung, Standort-Spoofing, HTTPS Everywhere und vielem mehr sicherer surfen, ohne Ihre VPN-App bei jeder Anmeldung separat öffnen zu müssen.

Die ExpressVPN-Browsererweiterung, die Serverstandortoptionen anzeigt.

Die Installation dauert Sekunden und die Benutzeroberfläche funktioniert genau wie bei herkömmlichen ExpressVPN-Apps. Um die ExpressVPN-Browsererweiterung verwenden zu können, benötigen Sie ExpressVPN für Mac (Version 7.1 oder neuer), ExpressVPN für Windows (Version 6.9 oder neuer) oder ExpressVPN für Linux (Version 2.0 oder neuer).

Hoffe das hilft dir! Wenn Sie Fragen zu der genannten Software haben, hinterlassen Sie diese einfach in Form eines Kommentars. ExpressVPN meldet sich dann bei Ihnen.

Ausgewähltes Bild: WavebreakmediaMicro / Dollar Photo Club

Die 3 besten Browsererweiterungen zum Schutz Ihrer Privatsphäre (aktualisiert für 2019)
admin Author
Sorry! The Author has not filled his profile.