Kein Zugriff auf Intranet, Drucker oder freigegebene Ordner im lokalen Netzwerk (LAN)

[ware_item id=33][/ware_item]

Wenn ExpressVPN verbunden ist oder versucht, eine Verbindung herzustellen, und Sie dies tun Probleme beim Zugriff auf Ihren Drucker oder freigegebene Ordner in Ihrem lokalen Netzwerk (LAN), Dies kann daran liegen, dass die Netzwerksperre aktiviert ist.


Die Netzwerksperre ist eine Funktion in ExpressVPN für Windows, Mac und Linux, die zum Schutz Ihrer Privatsphäre im Internet entwickelt wurde. Es ist der Internet-Kill-Switch von ExpressVPN. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch zur Netzwerksperre.

Hinweis: Die Netzwerksperre ist nur verfügbar für:

  • Windows 7 SP1, Windows 8, Windows 8.1 und Windows 10
  • Mac OS X 10.10 (Yosemite), Mac OS X 10.11 (El Capitan) und Mac OS X 10.12 (Sierra)
  • ExpressVPN App für Linux 1.4 und neuer

Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um wieder auf Ihr LAN zuzugreifen.

Windows / Mac / Linux-Lösung 1: Überprüfen Sie die Einstellungen für die Netzwerksperre

Es ist möglich, Network Lock zu verwenden und den Zugriff auf Ihre lokalen Netzwerkgeräte aufrechtzuerhalten. Über die ExpressVPN-App:

  1. Klicke auf ≡ Optionen (Windows) oder  ≡ > Einstellungen (Mac)
  2. In dem Allgemeines Tab, suchen Sie nach dem Netzwerksperre Sektion
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Aktivieren Sie die Netzwerksperre (Internet-Kill-Schalter)und Ermöglichen Sie den Zugriff auf lokale Netzwerkgeräte wie Netzwerkfreigaben oder Drucker Die Einstellungen für die Netzwerksperre in der ExpressVPN Mac-App.
  4. Klicken in Ordnung

Unter Linux:

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie nicht mit dem VPN verbunden sind. Art:

expressvpn trennen

Dann tippe:

expressvpn-Einstellungen setzen network_lock auf Standard

Stellen Sie die Verbindung zu ExpressVPN wieder her, indem Sie Folgendes eingeben:

ExpressVPN-Verbindung (Standort)

Weitere Informationen finden Sie auch in dieser Anleitung zur Fehlerbehebung.

Mac-Lösung 2: Fügen Sie die IP-Adresse des Druckers hinzu

Wenn Sie immer noch nicht auf Ihren Drucker zugreifen können, können Sie versuchen, die IP-Adresse des Druckers abzurufen und die Liste der angeschlossenen Geräte hinzuzufügen. Über das Mac-Hauptmenü:

  1. Klicken Apple-Logo > Systemeinstellungen > Drucker & Scanner
  2. Klicken + unter der Liste der Drucker / Scanner
  3. Klicken Sie im Bildschirm "Hinzufügen" auf IP Tab
  4. Geben Sie die IP-Adresse des Druckers in das Feld ein Adresse Feld. Geben Sie den Druckernamen in das Feld ein Name Feld.
  5. Klicken Hinzufügen. Der Drucker sollte zur Liste der Drucker hinzugefügt werden, die als verbunden / online angezeigt werden. Dies wird durch einen grünen Punkt unter dem Druckernamen angezeigt

Für ExpressVPN App für Router

Benutzer der ExpressVPN-App für Router sollten problemlos auf ihre Netzwerkdrucker und andere Geräte zugreifen können.

Überprüfen Sie, ob Ihr Computer und die Geräte, auf die Sie zugreifen möchten, über den Router alle mit demselben Netzwerk verbunden sind.

Kein Zugriff auf Intranet, Drucker oder freigegebene Ordner im lokalen Netzwerk (LAN)
admin Author
Sorry! The Author has not filled his profile.