So ändern Sie Ihren Standort in Google Chrome

[ware_item id=33][/ware_item]

stecken brauche Hilfe


Ich stecke fest und brauche etwas Hilfe?

Sprich mit einem Menschen

In diesem Handbuch erfahren Sie, wie es geht Ort in Google Chrome ändern. Wenn Sie Ihren Standort fälschen, können Sie auf zensierte Inhalte zugreifen.

Hinweis: Wenn Ihr Computer Wi-Fi verwendet, vergewissern Sie sich, dass Bluetooth ausgeschaltet ist. Wenn Sie ein LAN verwenden, stellen Sie sicher, dass WLAN und Bluetooth ausgeschaltet sind.

Mac, PC und Linux: Verwöhnen Sie Ihren Standort mit der ExpressVPN-Browsererweiterung

Websites, die die HTML5-Geolokalisierung verwenden, können Ihren tatsächlichen Standort auch dann anzeigen, wenn Sie mit VPN verbunden sind. Der einfachste Weg, Ihren Standort in Google Chrome zu verfälschen, ist die Verwendung von ExpressVPN-Browsererweiterung, verfügbar für PC, Mac und Linux.

Erfahren Sie, wie Sie die ExpressVPN-Browsererweiterung einrichten und damit Ihren Standort in Chrome fälschen.

Linux-Option Nr. 2: Machen Sie Ihren Standort über die Einstellungen von Chrome und VPN unkenntlich

Stellen Sie zunächst eine Verbindung zu Ihrem gewünschten VPN-Standort her.

  1. Entscheiden Sie, wie Ihr gefälschter Standort lauten soll (z. B. Tokio)..
  2. Verbinden Sie Ihre ExpressVPN-App mit Ihrem ausgewählten Standort (siehe Anweisungen für Windows und Mac)..
  3. In Chrome drücken Sie Strg + Umschalt + I (Windows) oder Befehlstaste + Wahltaste + I (Mac), um die Chrome Developer Tools zu öffnen.
  4. Schlagen Esc, dann wählen Sie die Sensoren Option in der linken Seitenleiste. Chrome Developer Tools-Fenster mit
  5. Verwenden Sie dieses Tool in einer neuen Registerkarte, um den genauen Breiten- und Längengrad des oben ausgewählten VPN-Standorts zu ermitteln. Geben Sie den gewünschten Ort ein Kopieren Sie dann die Koordinaten. Wo bin ich Werkzeug, mit Breiten- und Längengrad hervorgehoben
  6. Kehren Sie zu den Entwicklertools zurück und geben Sie die gefundenen Koordinaten ein. Das Dropdown-Menü Sensoren in den Chrome Developer Tools wird hervorgehoben
  7. Lade die Seite neu.
  8. Überprüfen Sie, ob sich Ihr Standort geändert hat.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie das Developer Tools-Bedienfeld geöffnet lassen, während Sie versuchen, Ihren Standort zu fälschen. Andernfalls wird Ihre geografische Position von Chrome nicht überschrieben.

Linux-Option 3: Verwandeln Sie Ihren Standort in ein Chrome-Plug-in eines Drittanbieters + VPN

Stellen Sie zunächst über das VPN eine Verbindung zu Ihrem gewünschten VPN-Standort her.

  1. Entscheiden Sie, wie Ihr gefälschter Standort lauten soll (z. B. Tokio)..
  2. Verbinden Sie Ihre ExpressVPN-App mit Ihrem ausgewählten Standort (siehe Anweisungen für Windows und Mac)..
  3. Besuchen Sie in Chrome die Chrome-Webstore und fügen Sie die Standortwache Erweiterung Ihres Chrome-Browsers. Location Guard im Chrome Web Store mit
  4. Klicken Sie nach der Installation auf die Schaltfläche Symbol für Standortwächter-Erweiterung in Ihrem Browser. Standortwächter-Symbol im Browser
  5. Wählen Optionen. Dadurch wird das Optionsmenü in einer neuen Registerkarte geöffnet. Standortwächter Dropdown mit
  6. Klicken Sie im Menü auf der linken Seite auf Fester Standort. Standortwächter Dropdown mit
  7. Ziehen Sie die Standortmarkierung auf den oben ausgewählten VPN-Standort.
  8. Schließen Sie das Optionsmenü und kehren Sie zu der Webseite zurück, auf die Sie zugreifen möchten. Aktualisieren Sie die Seite und klicken Sie auf Symbol für Standortwächter-Erweiterung in Ihrem Browser.  Standortwächter-Symbol im Browser
  9. Wählen Sie in der Liste der Optionen Ebene festlegen für [Name der Webseite]. Dropdown-Liste für die Datenschutzstufe
  10. Wählen Verwenden Sie einen festen Ort und schließen Sie das Erweiterungsmenü. Standortwächter Dropdown mit
  11. Überprüfen Sie, ob sich Ihr Standort geändert hat. Möglicherweise müssen Sie die Seite erneut aktualisieren.
So ändern Sie Ihren Standort in Google Chrome
admin Author
Sorry! The Author has not filled his profile.