Verwendung der Multisignatur-Brieftaschen von Bitcoin

[ware_item id=33][/ware_item]

Bitcoin's Multisig Wallets und wie man sie benutzt


Ein Bitcoin kann im Allgemeinen nur von seinem Besitzer ausgegeben werden, wie durch seinen öffentlichen Schlüssel-Hash, z. B. seine Bitcoin-Adresse, identifiziert. Das Bitcoin-Protokoll ermöglicht verschiedene Arten von Regeln, um genau zu definieren, welche kryptografischen Schlüssel welche Kontrolle über ein Konto haben können.

Die beliebtesten Arten von Nicht-Standard-Bitcoin-Konten sind Multisignaturkonten (Multisig). Diese Adressen, die mit 3 statt mit 1 beginnen, gibt es erst seit 2012 - drei Jahre nach der Gründung von Bitcoin.

Grundlegende Funktionalität einer Multisignatur-Brieftasche

Beim Erstellen einer Multisig-Brieftasche können Sie festlegen, wie viele Signaturen insgesamt vorhanden sein sollen und wie viele davon für eine Transaktion erforderlich sein sollen.

Der am häufigsten erstellte Brieftaschentyp ist eine 2-aus-3-Brieftasche. Dies bedeutet, dass insgesamt drei Signaturen vorhanden sind, von denen zwei zum Signieren einer Transaktion erforderlich sind.

In der Praxis ähnelt die Funktionalität Bankkonten, für die mehrere Unterzeichner erforderlich sind. Aber da die Blockchain nicht auf Vertrauen, sondern auf Kryptographie und Konsens basiert, ist es unmöglich zu betrügen, und keine zentrale Partei kann willkürlich Ihre Gelder beschlagnahmen.

Hier sind 4 Mal, wenn 2-aus-3-Multisignatur-Brieftaschen nützlich sein könnten:

Verwendung von Multisig Wallets als Zwei-Faktor-Authentifizierung

1. Verwendung von Multisig Wallets als Zwei-Faktor-Authentifizierung

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) ist für Bitcoin-Wallets nicht üblich, wird jedoch für Online-Konten wie Ihre E-Mail- oder Cloud-Speicherung dringend empfohlen. Mit einer Multisig-Brieftasche kann die Zwei-Faktor-Authentifizierung auch für Bitcoin-Brieftaschen möglich werden.

Installieren:

  • Brieftasche 1: Ihr Computer (ohne Backup)
  • Brieftasche 2: Der Online-2FA-Dienst
  • Brieftasche 3: Papiergeldbörse in Ihrem Safe

Wie es geht:

Jedes Mal, wenn Sie eine Transaktion auf Ihrem Computer oder Telefon einleiten, muss die Transaktion vom Onlinedienst abgemeldet werden. Bevor sie sich von Ihrer Transaktion abmelden, müssen Sie einen Zwei-Faktor-Authentifizierungscode eingeben.

Ein 2FA-Code kann auf Ihrem Telefon generiert, per SMS an Sie gesendet oder sogar von einem Hardwaregerät stammen. Sie können Ihrem Konto auch Transaktionslimits auferlegen oder unterschiedliche Authentifizierungsebenen für unterschiedliche Übertragungen erfordern.

Nachteile:

Wenn der 2FA-Dienst offline geschaltet wird oder DDoSed erhält, ist Ihr Guthaben nicht verfügbar, bis Sie die Brieftasche in Ihrem Safe finden. Wenn jemand sowohl Ihr Gerät als auch Zugriff auf Ihre Brieftasche hat, kann er den 2FA-Dienst vollständig umgehen.

So verwenden Sie Multisig Wallets für mehr Sicherheit

2. So verwenden Sie Multisig Wallets für mehr Sicherheit

Wenn Sie befürchten, dass Ihr Computer oder Smartphone gehackt wird, können Sie eine 2-aus-3-Multisig-Brieftasche verwenden, um Ihre Sicherheit zu erhöhen.

Installieren:

  • Brieftasche 1: Mobile Wallet auf Ihrem Handy (ohne Backup)
  • Brieftasche 2: Brieftasche auf Ihrem Computer (ohne Backup)
  • Brieftasche 3: Papiergeldbörse an einem separaten Ort

Hinweis: Wir machen keine Backups unserer Brieftaschen, weil wir nicht befürchten müssen, dass sie auf diese Weise kompromittiert werden.

Wie es geht:

Jedes Mal, wenn Sie eine Transaktion tätigen möchten, müssen Sie die Transaktion mit einem Gerät initiieren (z. B. indem Sie einen QR-Code auf Ihrem Telefon scannen). Anschließend müssen Sie die Transaktion auf Ihrem anderen Gerät überprüfen und bestätigen.

Es ist nicht möglich, eine Transaktion mit nur einem Gerät durchzuführen. Wenn also Ihr Telefon oder Computer gehackt wird, verlieren Sie Ihre Bitcoins nicht. Wenn Sie Ihren Computer oder Ihr Telefon verlieren oder beschädigen, können Sie Ihre Münzen mit der Papiergeldbörse und der anderen Geldbörse, die Sie noch haben, wiederherstellen. Wenn die Brieftasche gestohlen wird, hat der Dieb keinen Zugriff auf Ihre Münzen (aufgrund der Mehrfachsignieranforderung)..

Nachteile:

Wenn sowohl Ihr Computer als auch Ihr Telefon gleichzeitig kaputt gehen, verlieren Sie Ihre Bitcoins. Sie können sich darauf vorbereiten, indem Sie Backups Ihrer digitalen Geldbörsen erstellen. In diesem Fall müssen Sie vorsichtig sein, wie Sie diese sichern. Legen Sie nur zwei Backup-Seeds am selben Ort zusammen, wenn Sie sicher sind, dass sie sicher sind!

So verwenden Sie multisig wallets als Treuhandservice

3. So verwenden Sie multisig wallets als Treuhandservice

Stellen Sie sich vor, Alice möchte Sachen von Bob über das Internet kaufen, aber sie hat Bob noch nie getroffen und ist sich nicht sicher, ob sie ihm vertrauen kann. Alice möchte nicht zuerst das Geld senden und Bob möchte nicht zuerst die Ware senden. Um das Problem zu beheben und Alice und Bob den Handel zu ermöglichen, können sie eine Multisig-Brieftasche mit einer Drittanbieter-Übertragungsurkunde, Emma, ​​erstellen.

Installieren:

  • Brieftasche 1: Alice auf ihrem Handy oder Computer (mit Backup)
  • Brieftasche 2: Bob auf seinem Handy oder Computer (mit Backup)
  • Brieftasche 3: Emma auf ihrem Handy oder Computer (mit Backup)

Wie es geht:

Emma könnte eine Person oder eine Firma sein. Alice und Bob müssen Emma weder ihr Geld noch ihre Waren anvertrauen, aber sie müssen ihr vertrauen, um nicht mit anderen Teilnehmern zu verhandeln. Alle drei erstellen eine 2-aus-3-Multisig-Brieftasche, und Alice sendet ihr Geld an die neu erstellte Adresse.

Bob kann jetzt sehen, dass Alice die Zahlung geleistet hat. Sie kann das Geld nach dem Versand nicht mehr zurücknehmen, da sie nur eine der drei benötigten Signaturen besitzt.

Nachdem Bob die Ware verschickt hat und sie mit Alice angekommen sind, können Alice und Bob das Geld an Bob weiterleiten. Wenn alles gut geht, wird die Unterschrift von Emma überhaupt nicht benötigt, da die Unterschriften von Alice und Bob ausreichen, um die Transaktion abzuschließen. Mit einer 2-aus-3-Multisig-Brieftasche kann Emma diesen Service ganz einfach und kostengünstig erbringen (im Gegensatz zu herkömmlichen, bankbasierten Treuhandlösungen)..

Nur wenn etwas schief geht, wird Emma eingreifen und ein Urteil fällen. Sie kann sich für eine der Parteien entscheiden oder das Geld in Absprache mit einem der Teilnehmer aufteilen. Emma kann das Geld nicht selbst nehmen, da sie die Unterschrift von Bob oder Alice benötigt, um eine Überweisung vorzunehmen.

Nachteile:

Treuhanddienste sind in Situationen von Vorteil, in denen sich die Teilnehmer überhaupt nicht vertrauen können, beispielsweise wenn alle Teilnehmer anonym sind. Es ist jedoch nicht einfach sicherzustellen, dass Alice und Emma nicht miteinander oder sogar mit derselben Person verhandeln. Alice oder Bob könnten auch noch versuchen, Emma zu bestechen.

So sichern Sie Firmengelder mit multisig wallets

4. So sichern Sie Firmengelder mit multisig wallets

Ein Unternehmen, das auf Bitcoin läuft, kann es schwer haben, sein Geld in einem herkömmlichen Portemonnaie mit nur einer Unterschrift zu sichern. Wer sollte die Schlüssel für die Brieftasche haben und wer sollte die Zahlungen vorbereiten?

Wenn Schlüssel zu oft zwischen verschiedenen autorisierten Unterzeichnern repliziert werden, besteht die Gefahr, dass die Schlüssel gehackt oder gestohlen werden. Wenn zu wenige Menschen Zugang zu den Mitteln haben, können sie nach einem Unfall unzugänglich werden.

Installieren:

  • Brieftasche 1: Der CEO (ohne Backup)
  • Brieftasche 2: Der Buchhalter (ohne Backup)
  • Brieftasche 3: Papiergeldbörse in einem Safe, der von der Tafel gehalten wird

Wie es geht:

In dieser Konfiguration können weder der CEO noch der Buchhalter mit dem Firmengeld davonlaufen. Der Buchhalter kann die Zahlungen jedoch vorbereiten, unterzeichnen und an den CEO weiterleiten, der sie durch Hinzufügen seiner Unterschrift bestätigt. Wenn entweder der Buchhalter oder der CEO verschwindet oder ihr Gerät verliert, können sie wieder auf die Unternehmensmittel zugreifen, indem sie sich dem Vorstand erklären, um die Brieftasche aus Papier zu erhalten.

Nachteile:

Der CEO und der Buchhalter können immer noch miteinander verhandeln und mit den Mitteln des Unternehmens davonlaufen. Wenn dies nicht der Fall ist, sollten Sie es besser vermeiden, dasselbe Auto oder Flugzeug zu benutzen. Wenn beide Schlüssel zerstört werden oder Dritten zugänglich werden, ist das Guthaben aufgebraucht.

Warum werden Multisignatur-Geldbörsen nicht mehr verwendet??

Multisig-Brieftaschen sind relativ teuer und nur wenige Brieftaschen bieten die Funktionalität. Da jede Transaktion mehrere Signaturen enthält, ist ihre Speicherung in der Blockchain auch sehr viel kostenintensiver, sodass Multisig-Setups in Ihrem täglichen Leben weniger attraktiv sind.

Darüber hinaus wird Bitcoin in Situationen, die eine Multisig-Brieftasche wirklich rechtfertigen, noch nicht ausreichend eingesetzt, z. B. im internationalen Handel oder bei Kryptowährungsfonds, für die ein Treuhandkonto erforderlich ist oder die eine verteilte und sichere Einrichtung erfordern.

Das neue Transaktionsformat von Bitcoin, das als "Segwit" bezeichnet wird, verarbeitet die Signaturdaten unterschiedlich, um günstigere Multisigs zu ermöglichen, aber nur wenige Brieftaschen unterstützen dies.

Sie können Electrum Wallet jedoch verwenden, um kostengünstige Multisignatur-Segwit-Transaktionen zu nutzen.

Verwendung der Multisignatur-Brieftaschen von Bitcoin
admin Author
Sorry! The Author has not filled his profile.