So ersetzen Sie alte oder beschädigte Festplatten sicher

[ware_item id=33][/ware_item]

Safe-Hard-Drive-Entsorgung


Wenn Sie wie die meisten anderen Computerbenutzer sind, werden Sie selten Daten wegwerfen oder löschen. Und da der Speicherplatz immer billiger wird, müssen Sie dies selten tun. Wenn Sie jedoch jemals eine alte Festplatte entfernen müssen, ist es wichtig, zuerst Vorkehrungen zu treffen.

Die Speicherkosten sind in den letzten Jahren drastisch gesunken. Nach Angaben von John C. McCallum hätte eine Festplatte mit ausreichend Speicherplatz für zwei Terabyte (TB) Daten im Jahr 2004 1.360 USD gekostet. Drei Jahre später, 2007, fiel dieser Preis auf 530 USD. Im Jahr 2010 hätte es nur 140 USD und im Jahr 2013 110 USD gekostet.

Heutzutage kann man für 110 USD fast doppelt so viel Speicherplatz bekommen, und zwei TB-Laufwerke befinden sich jetzt am kleineren Ende des verfügbaren Festplattenspektrums.

So bereiten Sie sich auf einen Festplattenfehler vor

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Computer ordnungsgemäß einrichten, um sicherzustellen, dass die Festplatte verschlüsselt ist. Dies ist auf einem Mac mit dem eingebauten FileVault einfach einzurichten. Windows-Benutzer können Programme wie Bitlocker zum Verschlüsseln ihrer Festplatten verwenden, und die meisten Linux-Distributionen wie Ubuntu verfügen über diese native Verschlüsselungsfunktion.

Es wird empfohlen, eine physische zweite Festplatte (nicht nur eine separate Partition auf Ihrer internen Festplatte) aufzubewahren. Ein Desktop-Computer kann häufig problemlos eine andere Festplatte in den Tower einbauen, während eine externe Festplatte für kleinere Tower oder Laptops geeignet ist. Wenn Sie nur Ihre wichtigsten Daten sichern, sind die Speicheranforderungen überhaupt nicht teuer.

Denken Sie bei jeder Backup-Lösung daran, Ihre Backups zu verschlüsseln. Die Verschlüsselung wird in der Regel nur durch Aktivieren eines Kontrollkästchens angewendet und stellt sicher, dass die Daten vor Angriffen, Diebstahl oder Verlust geschützt sind.

Festplattenfehler können schwer vorhersehbar sein, und manchmal sind sie abrupt und unmittelbar tödlich. Die meiste Zeit jedoch macht sich Ihr Festplattenfehler langsam bemerkbar, und beim Booten Ihres Computers treten immer mehr Fehler auf, es kommt zu vermehrten Systemabstürzen und einer zunehmenden Anzahl von Dateien, auf die nicht zugegriffen werden kann.

Es ist zu hoffen, dass Sie aufgrund des normalerweise langsamen Ausfalls Dateien ohne nennenswerten Datenverlust auf ein neues Laufwerk verschieben können.

Festplatte austauschen

Angesichts der Geschwindigkeit, mit der Festplatten größer und billiger werden, möchten Sie wahrscheinlich die Festplatte Ihres Computers austauschen, bevor Sie Ihren Computer austauschen. Festplatten haben sich schnell bewegende Teile und gehören mit einer durchschnittlichen Lebensdauer von nur drei bis fünf Jahren zu den am wenigsten haltbaren Teilen eines Computers.

Trotz dieser kurzen Lebensdauer gibt es einen lebhaften Markt für gebrauchte Festplatten. Einige Leute kaufen sie für billige Datenspeicherung, während andere, wie kriminelle Gruppen, systematisch alte Festplatten kaufen, um nach privaten Daten und Unternehmensgeheimnissen zu suchen.

Passwörter und Cookies, die auf Festplatten gespeichert sind, können besonders wertvoll sein, aber Ihre persönlichen Daten können aus vielen Gründen, einschließlich Identitätsdiebstahl, auch sehr gefragt sein.

So gehen Sie mit Ihrem alten Laufwerk um

Sobald Sie Ihre Daten auf ein neues Gerät übertragen haben, müssen Sie Ihre alte Festplatte entfernen. Idealerweise funktioniert Ihre alte Festplatte immer noch und Sie können sie mit den integrierten Tools Ihres Betriebssystems formatieren, z. B. DiskWipe unter Windows, Disk Utility unter Mac OS X oder Gnome Disk Utility unter Ubuntu.

Formatieren Sie einfach das gesamte Laufwerk, überschreiben Sie es mit Nullen (wählen Sie diese Option in Ihrem Festplatten-Dienstprogramm aus) und wiederholen Sie den Vorgang wahlweise ein- oder zweimal, nur um sicherzugehen.

Das Wiederherstellen Ihrer Daten wird unglaublich schwierig und unerschwinglich teuer. Obwohl ein gut finanzierter Gegner, wie die Spionageagentur einer großen Regierung, immer noch in der Lage sein könnte, einige Ihrer Daten wiederherzustellen.

Hochkarätige Überwachungsziele müssen wahrscheinlich einige zusätzliche Schritte ausführen, um ihre Festplatten unlesbar zu machen, z. B. das Zerlegen des Laufwerks und das Schleifen der Oberfläche der Festplatten oder das Zerkleinern der Teile. Diese Verfahren sind jedoch für unerfahrene Benutzer nicht ratsam und können schwerwiegende Gesundheitsrisiken darstellen.

Stellen Sie sicher, dass alte Systeme geschützt sind

Es ist nie zu spät, um sicherzustellen, dass alte Festplatten keine unverschlüsselten persönlichen Daten enthalten. Die Verschlüsselung war noch vor drei Jahren nicht so weit verbreitet wie heute, sodass Ihre alten Laufwerke wahrscheinlich nicht ordnungsgemäß gesichert sind.

Wenn Sie nicht in der Lage sind, Ihre Festplatte zu löschen, z. B. weil Ihr Computer sie nicht mehr erkennt, können andere möglicherweise auch nicht auf Ihre Daten zugreifen. Es ist jedoch manchmal schwierig einzuschätzen, wie leicht eine Festplatte repariert werden kann und welche Unsicherheit das Risiko birgt.

Der einfachste Weg, Ihre Festplatte unlesbar zu machen, wenn Sie nicht darauf zugreifen können, besteht darin, ein Loch in die Festplatte zu bohren oder sie mit einem Hammer zu zerschlagen.

Das Zerstören einer Festplatte auf diese Weise erfordert große Vorsicht und Erfahrung beim Bohren. Wahrscheinlich müssen Sie viel Kraft aufwenden, um Sie oder Ihre Umgebung zu beschädigen.

Alte Festplatten sicher und verantwortungsbewusst entsorgen

Denken Sie daran, dass Festplatten nicht einfach im Hausmüll entsorgt werden können, da sie giftige Stoffe enthalten und teilweise recycelbar sind. Ihr nächstgelegener Elektronikmarkt oder eine Recyclingstation sollte Ihnen helfen können.

Ausgewähltes Bild: KirillM / Deposit Photos

So ersetzen Sie alte oder beschädigte Festplatten sicher
admin Author
Sorry! The Author has not filled his profile.