Online-Shopping mit einem VPN: Finden Sie Deals und schützen Sie sich zu Weihnachten

[ware_item id=33][/ware_item]

Ein VPN für günstigeres Online-Shopping


Nebenstehende stationäre Geschäfte: Der Online-Einkauf ist exponentiell gewachsen und bringt unbestreitbare Vorteile, aber auch einige Risiken mit sich. Ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) ist Ihr unverzichtbarer Begleiter beim Online-Einkauf, der Sie zu besseren Angeboten führt und Sie gleichzeitig vor Betrug und Diebstahl schützt.

In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie mit einem VPN Ihre Einsparungen und Ihre Sicherheit bei jedem Online-Einkauf maximieren können.

Wie ein VPN helfen kann

Ein VPN fungiert als Tunnel zwischen Ihrem Gerät und den von Ihnen verwendeten Standorten und Diensten. Websites kategorisieren Benutzer nach ihrer physischen IP-Adresse (der von Ihrem Internetdienstanbieter zugewiesenen). Sie können jedoch mithilfe eines VPN Ihren tatsächlichen Standort verbergen, während Sie eine Verbindung zu einem sicheren Server in einem anderen Bereich herstellen. Wenn Käufer in New York eine Verbindung zu einem VPN-Standort in Großbritannien herstellen, können sie bestimmte Websites in Großbritannien durchsuchen. Aus Google.com wird google.co.uk, aus Amazon wird amazon.co.uk und so weiter.

Darüber hinaus verschlüsselt ein VPN automatisch das von Ihnen verwendete Netzwerk. Das heißt, wenn Sie in einem öffentlichen WLAN-Hotspot (Flughafen, Café usw.) surfen, sichert ein VPN sofort Ihre Verbindung, sodass Sie vertrauliche Informationen online senden können, ohne sich Gedanken über die Protokollierung Ihres Netzwerks machen zu müssen , aufgezeichnet oder ausspioniert.

Wie Webseiten Preise diktieren

Sie werden es vielleicht nicht bemerken, aber Websites und Dienste behandeln nicht alle Kunden gleich. Alles, was ein Online-Anbieter über Sie herausfinden kann, hat Einfluss darauf, wie Sie behandelt werden - und wie viel Sie bezahlen müssen.

Der Standort spielt möglicherweise eine große Rolle, da die Online-Preise für Nutzer aus wohlhabenderen Ländern, Städten oder sogar Postleitzahlen häufig als höher eingeschätzt werden. Diese Art von Preisausschlägen wird als „dynamisches Preismodell“ bezeichnet und ist bei vielen E-Tailern eine zunehmend verbreitete Strategie. Es wurde sogar festgestellt, dass einige Websites den Nutzern höhere Gebühren berechnen, je nachdem, ob sie einen Mac oder einen PC verwenden.

Wenn Sie über ein VPN eine Verbindung zu verschiedenen Serverstandorten im ganzen Land oder auf der ganzen Welt herstellen, können Sie den Preis bestimmter Artikel in verschiedenen Regionen überprüfen. Sie können tatsächlich Geld sparen, indem Sie Ihr VPN verwenden, um bessere Angebote zu finden und gleichzeitig Ihr Online-Netzwerk zu sichern. Dieser Vorgang ist nur mit geringem Aufwand verbunden, die Ergebnisse könnten jedoch innerhalb weniger Jahre Hunderte - wenn nicht sogar Tausende - einsparen.

Verwenden Sie ein VPN, um online bessere Angebote zu finden

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie Ihre Cookies erfolgreich gelöscht haben, bevor Sie eine neue Suche starten. Da die meisten Websites Ihren physischen Standort (IP-Adresse) sowie Cookies verwenden, um Ihr Online-Verhalten zu protokollieren, möchten Sie die Suche mit einer sauberen Tabelle durchführen.

Öffnen Sie anschließend Ihre VPN-App und stellen Sie eine Verbindung zu einem beliebigen VPN-Serverstandort in einer anderen Stadt oder einem anderen Bundesland her.

Verwenden Sie ein VPN, um online einzukaufen

Öffnen Sie nun ein neues Fenster "Inkognito" oder "Privates Surfen" und geben Sie die Website ein, auf der Sie einkaufen möchten. Beachten Sie die Preise. Wenn Sie mit dem Surfen fertig sind, schließen Sie das Fenster, löschen Sie die Cookies, stellen Sie eine Verbindung zu einem anderen Serverstandort her und wiederholen Sie den Vorgang.

Der Inkognito-Modus kann niedrigere Preise freischalten

Zwar gibt es keine strengen Regeln, um bessere Preise zu finden, aber Sie werden wahrscheinlich nur geringfügige Änderungen bemerken, die davon abhängen, wo Sie surfen. Beachten Sie, dass Sie vor Abschluss eines bestimmten Geschäfts die Nutzungsbedingungen der Website lesen und prüfen sollten, ob Sie von einem virtuellen Standort aus einkaufen können.

So sparen Sie Geld bei Flügen

Wenn Sie diese Schritte ausführen, um Ihre Identität zu verbergen, funktioniert dies sehr gut bei zeitkritischen Transaktionen wie Flugpreisen, Hotels und mehr. Insbesondere auf Websites von Fluggesellschaften wird davon ausgegangen, dass Cookies verwendet werden, um die Anzahl der Nutzer auf Flügen, die sie häufig überprüfen, zu erhöhen. Um also das beste Angebot zu finden, sollten Sie bei Ihrer ersten Suche so gründlich wie möglich vorgehen.

Überprüfen Sie zunächst die Preise an einer Handvoll verschiedener VPN-Standorte. Wenn Sie ein paar Länder erkundet haben, stellen Sie Ihre Ergebnisse zusammen, um festzustellen, wo Tarife zu einem günstigeren Preis angeboten werden. Denken Sie daran, dass es keine festen Regeln für die Suche nach günstigen Flügen gibt. Manchmal haben Benutzer einfach Glück und sehen bessere Angebote an zufälligen Orten.

Ein typisches Beispiel: Ein Flug von Frankfurt nach LA kostete ein paar hundert Dollar, indem wir die Preise auf einem VPN-Server in Norwegen überprüften. Einige Benutzer haben auch berichtet, dass sie günstigere Flugtarife bei Buchungen in Ländern mit geringerem Einkommen wie Mexiko und Indien finden. Überprüfen Sie daher unbedingt die Preise in einigen Ländern.

Das heißt, größere Städte und wohlhabendere Gebiete erheben bekanntermaßen häufig höhere Gebühren für den Flugpreis. Daher möchten Sie vielleicht mit ein paar kleineren Ländern beginnen und sich nach oben arbeiten. Sie können auch den in Google integrierten Wechselkursrechner verwenden, um festzustellen, ob die Preise günstiger sind. Beachten Sie, dass die Steuer nicht immer enthalten ist. Überprüfen Sie daher den Gesamtbetrag, bevor Sie sich für eine bestimmte Auflistung entscheiden.

So sparen Sie Geld bei Hotels

Der gleiche Trick funktioniert auch bei Hotels. Da die meisten Unterbringungsorte Ihre IP-Adresse als Hauptkriterium für die Bestimmung Ihrer einzigartigen Preisstruktur verwenden, können Sie Websites im Grunde dazu bringen, Ihnen bessere Angebote für weniger Geld anzubieten.

Überprüfen Sie zunächst die Preise in der unmittelbaren Umgebung, in der Sie übernachten möchten. Oft finden Sie günstigere Angebote, wenn sich der Standort, von dem aus Sie surfen, und der Standort, an dem Sie übernachten möchten, in der Nähe befinden. Dies liegt daran, dass die Preise für Einheimische in der Regel günstiger sind als für Touristen. Sicher, es klingt vielleicht etwas unfair, aber so funktionieren diese Dienste im Allgemeinen.

Möglicherweise finden Sie auch günstigere Zimmer, wenn Sie Ihre Reservierung nicht zu weit im Voraus buchen. Eine Studie ergab, dass die niedrigsten Hotelpreise häufig zwischen 21 und 28 Tagen vor Ihrem Reisedatum zu finden sind. Daher möchten Sie möglicherweise die Reservierung vorzeitig sperren.

Zusätzliche Tipps, die Ihnen helfen, auf intelligente Weise zu sparen

Während die meisten Experten vorgeschlagen haben, den Flug an einem Dienstag zu buchen, hat eine neue Studie den Sonntag zum besten Tag für den Kauf von Tickets erklärt. Freitag ist der teuerste Tag in der Woche, an dem Sie einen Flug buchen können. Daher möchten Sie diesen Tag wahrscheinlich ganz vermeiden. Es lohnt sich auch, bei den Reisedaten flexibel zu sein. Wenn die Wochenendoptionen zu teuer sind, prüfen Sie, ob der entsprechende Wochentag günstiger ist.

Ein weiterer nützlicher Trick, um bei alltäglichen Artikeln zu sparen, besteht darin, Produkte in den Warenkorb zu legen und sie dann ein oder zwei Tage in Ruhe zu lassen. Laut einem Lifehacker-Bericht senden viele namhafte Unternehmen ihren Kunden häufig Gutscheine, um sie zu ermutigen, den Sprung zu wagen und zu bestellen, was sie gespeichert haben.

Auch hier kommt es darauf an, mit dem VPN zu experimentieren und verschiedene Websites auf ihre Preise zu überprüfen. Es gibt keine Garantien. Lassen Sie sich also nicht entmutigen, wenn Sie zunächst keine signifikanten Einsparungen feststellen.

So stellen Sie fest, ob Ihr VPN funktioniert

Während der gesamte Prozess der Verwendung eines VPN für Online-Einkäufe ziemlich einfach ist, funktioniert dies nur, wenn das VPN legitimerweise mit einem anderen Standort verbunden ist. Eine einfache Möglichkeit, um zu überprüfen, ob Ihr VPN funktioniert, besteht darin, Ihre IP-Adresse zu überprüfen. Wenn Sie mit einem anderen Standort verbunden sind, sollte Ihre IP-Adresse dies widerspiegeln. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie leicht feststellen, dass das VPN deaktiviert ist.

Sie können auch überprüfen, wie sicher Ihre Verbindung ist, indem Sie die integrierte DNS-Leckprüfung von ExpressVPN verwenden. Es dauert nur wenige Sekunden und stellt auf sichere und einfache Weise sicher, dass Ihr Netzwerk geschützt ist.

Wie ein VPN dazu beitragen kann, Ihre persönlichen Daten zu schützen

Sicher, Online-Shopping hat seine Vorteile: Durchsuchen mehrerer Produkte, Vergleichen verschiedener Websites, Einrichten einer Ein-Klick-Kaufabwicklung - aber auch seine Risiken. Tatsächlich gibt das Identity Theft Resource Center (ITRC) an, dass die Anzahl der offengelegten Kreditkartennummern von 2016 bis 2017 um erstaunliche 88% gestiegen ist. Je mehr Menschen online einkaufen, desto häufiger kommt es zu Kreditkartendiebstahl.

Glücklicherweise gibt es einfache Schritte, die Sie unternehmen können, um Ihre Online-Konten zu schützen und Ihnen ein größeres Gefühl von Freiheit zu geben. Wenn Sie Websites nur mit HTTPS besuchen, die Zwei-Faktor-Authentifizierung einrichten und Ihre Online-Kennwörter ändern, können Sie Ihre Finanzdaten effektiv schützen und Sie vor Hackerangriffen schützen.

Während wir all diese Methoden beim Online-Einkauf empfehlen, ist keine ein Allheilmittel. Das einzige unverzichtbare Tool zum Schutz Ihrer Finanzdaten und zum Freischalten von Schnäppchen ist ein VPN.

Online-Shopping mit einem VPN: Finden Sie Deals und schützen Sie sich zu Weihnachten
admin Author
Sorry! The Author has not filled his profile.