ExpressVPN überprüft die 3 besten Bitcoin-Brieftaschen für iOS

[ware_item id=33][/ware_item]

best-bitcoin-wallet-ios


* Suchen Sie die besten Bitcoin Wallets für Android? Klicke hier.*

Noch 2014 gab es nur eine Bitcoin-Brieftasche für iOS - aber dann wurde sie gesperrt.

Bitcoin-Benutzer konnten Bitcoins nicht sicher und legal mit ihren iPhones ausgeben, obwohl die beliebteste Brieftasche 120.000 Mal heruntergeladen wurde, bevor sie gesperrt wurde.

Aus Protest gegen das Verbot unterschrieben mehr als 6.000 Menschen eine Petition auf change.org, während andere schworen, ihre iPhones zu zerstören. Ein Benutzer versprach sogar allen, die ein Video von sich selbst gepostet hatten, das ihr iPhone zerschmettert, einen kostenlosen Google Nexus.

Bemerkenswerterweise erhielt der Reddit-Post mehr als 2500 positive Stimmen, wurde aber später aus unbekannten Gründen von allen entfernt.

Für iOS-Benutzer gibt es jetzt eine große Auswahl an Bitcoin-Wallets

Heutzutage hat ExpressVPN über 30 Bitcoin-Brieftaschen im Apple AppStore gefunden, indem es schnell nach "Bitcoin-Brieftasche" gesucht hat. Einige sind zentraler als andere, sodass sie für DDoS-Angriffe anfällig sind. Ein DDoS gefährdet Ihr Geld zwar nicht, aber Sie könnten möglicherweise für die Dauer des Angriffs von Ihrem Konto ausgeschlossen werden, was unglaublich frustrierend ist.

Das Sichern Ihres Bitcoin ist von entscheidender Bedeutung, und es ist wichtig, wie eine Brieftasche die Verschlüsselung Ihrer Schlüssel handhabt. Einige Brieftaschen hosten Ihre verschlüsselten Schlüssel auf einem Server, während andere sie auf Ihrem Telefon speichern. Es ist wesentlich sicherer, die Schlüssel für Ihr Guthaben auf Ihrem Telefon aufzubewahren und niemals zuzulassen, dass sie Ihr Gerät verlassen. Dies macht jedoch einen Sicherungsvorgang erforderlich, falls Ihr Telefon verloren geht oder beschädigt wird.

Dies sind die beliebtesten Bitcoin-Brieftaschen von ExpressVPN für iOS.

Breadwallet - Open Source und großartige Benutzeroberfläche

Der Hauptvorteil von Breadwallet besteht in einer eigenständigen SPV-Brieftasche (Simplified Payment Verification). Dies bedeutet, dass es keinen Breadwallet-Server gibt, sondern nur die App. Die App stellt eine direkte Verbindung zum Bitcoin-Netzwerk her, um Ihr Guthaben abzurufen und Ihre Transaktionen zu übertragen.

Breadwallet ist garantiert zu 100% verfügbar, genau wie das Bitcoin-Netzwerk.

Die Schlüssel werden nur auf dem Mobiltelefon gespeichert. Sie müssen daher sicherstellen, dass sie ordnungsgemäß gesichert sind. Solange Sie Ihr iPhone nicht als Root angemeldet haben und es mit einem ausreichend sicheren Passcode versehen ist (ExpressVPN empfiehlt sechs Ziffern), ist das Risiko von Hackerangriffen sehr gering.

Sichere Backups zu führen, kann jedoch schwierig sein. Mit Breadwallet erhalten Sie eine Sicherungsphrase, die aus 13 englischen Wörtern besteht. Jeder, der Zugriff auf diese Wörter hat, kann Ihre Bitcoins erwerben. Sie müssen sie daher sorgfältig aufbewahren. Sie sollten unter keinen Umständen einen Screenshot dieser Wörter machen oder sie in ein elektronisches Dokument kopieren, es sei denn, es ist sehr gut verschlüsselt. Ihr Passwort-Manager ist vielleicht ein guter Ort, aber ansonsten ist es wahrscheinlich am sichersten, sie einfach von Hand aufzuschreiben (niemals auszudrucken) und das Blatt Papier an einem sicheren Ort aufzubewahren, beispielsweise in einem Safe oder an einem geheimen Ort.

Breadwallet berechnet automatisch die erforderliche Netzwerkgebühr und erlaubt es Ihnen nicht, diese zu ändern. Da die Bitcoin-Gebühren in den letzten Monaten erheblich zugenommen haben, ist ExpressVPN hin- und hergerissen zwischen dem Wunsch, nicht zu viel zu zahlen, aber wenn Sie wissen, dass eine zu geringe Zahlung dazu führen kann, dass Transaktionen für einige Stunden oder sogar Tage in der Schwebe bleiben. In den ExpressVPN-Tests schienen etwa 0,03 bis 0,05 US-Dollar pro Transaktion ausreichend zu sein, um Zahlungen innerhalb weniger Blöcke zu bestätigen, obwohl die Gebühren (wie von Breadwallet empfohlen) auf bis zu 0,50 US-Dollar angestiegen sind. Dies ist nicht die Schuld von Breadwallet. Tatsächlich scheint die Gebührenschätzung sehr hoch zu sein.

Breadwallet Vor- und Nachteile

  • Open-Source-Brieftasche mit hervorragender Benutzerfreundlichkeit und einfacher Benutzeroberfläche
  • 100% Verfügbarkeit und einfacher Backup-Mechanismus
  • Zuverlässige Gebührenschätzung, aber keine zusätzlichen Funktionen
  • Bezeichnet alle Werte in Bits (ein Millionstel einer Bitcoin), was großartig, aber auch verwirrend sein kann
  • Keine eingehenden Geldbenachrichtigungen

ExpressVPN-Brieftasche

Copay - Viele Funktionen

Copay wurde vom Bitcoin-Zahlungsdienstleister Bitpay erstellt und hat seinen Namen aus einer Versicherungsklausel übernommen. Eine Zuzahlung beschreibt in der Regel den Prozess eines versicherten Patienten, der einen Teil der Zahlungen für verschreibungspflichtige Medikamente oder medizinische Behandlungen abdeckt.

In den Bedingungen von Bitpay ist eine Zuzahlung eine von mehreren Parteien unterzeichnete Zahlung. Sie können beispielsweise eine solche Adresse erstellen, um die Spenden Ihrer Organisation zu sichern, wie es das Qubes-Projekt tut.

Copay ist mit Abstand die benutzerfreundlichste Brieftasche mit mehreren Unterschriften und verdient als solche großes Lob.

Mit Copay können Sie solche Brieftaschen mit mehreren Unterschriften für bis zu sechs Copayer erstellen. Diese Copayer müssen keine separaten Personen sein. Sie können beispielsweise eine Brieftasche mit drei Copayern erstellen, für die zwei Signaturen pro Transaktion erforderlich sind (als 2-aus-3-Transaktion bezeichnet)..

Ein Copayer kann ein Telefon sein, das sich in den Händen eines Direktors Ihrer Organisation befindet, es kann sich aber auch um Ihr Telefon, Ihren Computer oder sogar um eine Papiersicherung handeln. Jedes Mal, wenn eine Transaktion durchgeführt wird, muss sie auf zwei verschiedene Arten bestätigt werden, genau wie die Zwei-Faktor-Authentifizierung. Dies stellt sicher, dass ein Angreifer das Geld nicht stehlen kann, selbst wenn Ihr Computer oder Telefon gehackt wird. Sie müssten beide Geräte gleichzeitig hacken, was wohl weitaus schwieriger ist.

Leider belasten solche Transaktionen mit mehreren Signaturen die Bitcoin-Blockchain erheblich, was bedeutet, dass sie erheblich teurer sind als reguläre Transaktionen. Eine 2-aus-3-Transaktion ist beispielsweise etwa zwei- bis dreimal so teuer wie eine normale Transaktion.

Ein weiteres Plus von Copay ist die Anzahl der unterstützten Funktionen. Sie können mehrere Geldbörsen gleichzeitig haben und ihnen jeweils unterschiedliche Namen und Farben geben. Sie können auch die URL des Wallet-Dienstes ändern. Dies ist ideal, wenn Sie Ihr eigenes System ausführen möchten - etwas, das ein Unternehmen möglicherweise tun möchte, um die Abhängigkeit von Bitpay zu verringern. Sie können eine E-Mail-Adresse hinzufügen, um Brieftaschenbenachrichtigungen zu erhalten, oder zusätzliche Ausgabenkennwörter für jede Ihrer Brieftaschen festlegen.

Copay wird auch mit Integrationen für die Ledger- und Trezor-Hardware-Portemonnaies geliefert.

Copay Vor- und Nachteile

  • Leistungsstarkes, benutzerfreundliches Portemonnaie mit mehreren Unterschriften
  • Viele Funktionen
  • Hängt von einem zentralen Server für die Schlüsselverwaltung ab - riskant für Ausfälle. Sendet Benachrichtigungen für eingehende Gelder.

copay-bitcoin-wallet

Luxstack - Fantastische integrierte Optionen

ExpressVPN versteht nicht wirklich, warum diese Brieftasche die Möglichkeit bietet, ein Profilbild hinzuzufügen, aber sie verleiht einer Brieftasche zumindest eine nette persönliche Note.

Die Luxstack-Brieftasche ist schlank und einfach zu navigieren. Mit wahrscheinlich keiner anderen Brieftasche können Sie Transaktionen schneller durchführen.

Der Sicherungsvorgang funktioniert genauso wie bei den anderen Wallets, bietet jedoch eine andere Möglichkeit zum Erstellen eines verschlüsselten Seeds, obwohl er nicht so reibungslos ist wie der des Copay- oder Breadwallet-Systems.

Um Ihre Brieftasche zu sichern, können Sie das Kennwort Ihres Telefons eingeben und dann ein neues Kennwort nur für den Wiederherstellungsstartwert auswählen. Dieses kann dann kopiert und in Ihr verschlüsseltes Backup eingefügt und an einem beliebigen Ort gespeichert werden.

Da das Wallet-Backup mit dieser Methode nur mit einem vierstelligen Kennwort gesichert wird, hält es einem Brute-Force-Angriff wahrscheinlich nicht stand. Daher empfiehlt ExpressVPN, dass Sie es nur in Ihrem Kennwort-Manager ablegen oder diese Funktion überhaupt nicht verwenden.

Zu den nützlichen Funktionen gehören das Anzeigen von Bitcoin-Märkten in der App und die Unterstützung für Apple Watch.

Die App verwendet eine feste Gebühr (100 Bit) für eine Transaktion, die zuweilen zu hoch ist oder in Zeiten hoher Nachfrage nach Bitcoin-Transaktionen zu niedrig ist, was zu Verzögerungen und Verwirrung führt.

Vor- und Nachteile von Luxstack:

  • Unterstützt Apple Watch
  • Integrierte Optionen zur Beobachtung von Märkten
  • Verwirrende Sicherungsoptionen. Schreiben Sie lieber das Backup auf ein Blatt Papier!

luxstack-review

Breadwallet ist ExpressVPNs beliebtestes Bitcoin-Wallet für iOS

Breadwallet ist der klare Favorit von ExpressVPN. Die App fühlt sich unglaublich schick an, ist einfach zu bedienen und bietet immer die richtigen Gebühren.

Copay von Bitpay hat den komplizierten Prozess der einfachen Verwendung von Brieftaschen mit mehreren Unterschriften revolutioniert. Wenn Sie Mittel für eine Organisation halten, sollte dies Ihre erste Wahl sein, auch wenn es zentraler ist als die anderen.

Wenn Sie Händler sind oder eine Apple Watch besitzen, ist Luxstack wahrscheinlich Ihre erste Wahl.

Alle untersuchten ExpressVPN-Brieftaschen geben bei jeder Transaktion eine andere Adresse an. Dies ist gut für die Privatsphäre, macht Ihre Transaktionen jedoch bei weitem nicht anonym. Wenn Sie ein hohes Maß an Datenschutz oder Anonymität benötigen, lesen Sie den ExpressVPN-Leitfaden zur Bitcoin-Anonymität.

Ausgewähltes Bild: gn8 / Deposit Photos

ExpressVPN überprüft die 3 besten Bitcoin-Brieftaschen für iOS
admin Author
Sorry! The Author has not filled his profile.