ExpressVPN startet mit CDT „Signale vertrauenswürdiger VPNs“

[ware_item id=33][/ware_item]

Das CDT-Logo neben dem ExpressVPN-Logo.


Knackig? Extra cremig? Fettreduziert? Altmodisch, was auch immer das bedeutet?

Wir hatten alle das Gefühl, beim Einkauf von der Auswahl überwältigt zu sein, sei es für Erdnussbutter ... oder einen VPN-Service.

Die Auswahl eines VPN-Dienstes ist natürlich mit etwas höheren Einsätzen verbunden, da Sie Ihrem Provider Ihre Online-Privatsphäre und -Sicherheit anvertrauen müssen. ExpressVPN ist bestrebt, dieses Vertrauen mit unserer branchenführenden Kombination aus Hardware, Software und menschlichem Einfallsreichtum zu gewinnen und detaillierte Informationen darüber auszutauschen, wie wir jeden Tag arbeiten, um unsere Benutzer zu schützen.

Wir möchten hier jedoch nicht aufhören. Wenn Sie Benutzern bei der Auswahl des besten VPN-Dienstes helfen möchten, müssen Sie sicherstellen, dass sie über die erforderlichen Informationen und Anleitungen verfügen, um zu bewerten, wem sie vertrauen können, unabhängig davon, welchen Anbieter sie in Betracht ziehen.

Aus diesem Grund haben wir mit dem Center for Democracy and Technology (CDT), einer unabhängigen gemeinnützigen Organisation, die sich weltweit für Online-Bürgerrechte und Menschenrechte einsetzt, zusammengearbeitet, um eine branchenübergreifende Initiative zur Anhebung von Standards in der Branche und zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit zu starten Benutzer müssen bei der Auswahl eines VPN fundiertere Entscheidungen treffen, um das Internet letztendlich für alle privater und sicherer zu machen.

Signale von vertrauenswürdigen VPNs

Gemeinsam mit einigen anderen VPN-Anbietern haben wir gemeinsam mit dem CDT eine Liste von Fragen entwickelt, die VPN-Dienste beantworten können sollten, um ihre Vertrauenswürdigkeit zu signalisieren. Zusammen mit den Anleitungen des CDT helfen diese Fragen Benutzern bei der Bewertung von VPN-Anbietern basierend auf ihren Geschäftsmodellen, Datenerfassungsverfahren, Sicherheitsprotokollen und vielem mehr.

Stellen Sie sich das als Nährwertkennzeichnung für VPNs vor, die eine Reihe von Fakten enthält, die Sie über verschiedene Dienste hinweg vergleichen können. Und genau wie Sie anhand eines Nährwertkennzeichens feststellen können, welche als „gesund“ gekennzeichnete Erdnussbutter für Sie wirklich besser ist, können Sie anhand dieser Fragen und Antworten besser beurteilen, ob ein VPN-Dienst mit „branchenführender Sicherheit“ dieses Kennzeichen wirklich verdient.

Im Gegensatz zu einem Nährwertkennzeichen ist die Teilnahme jedoch völlig freiwillig. Wir hoffen jedoch, dass sich weitere VPN-Anbieter uns anschließen, um diese Fragen zu beantworten und die Standards für die gesamte Branche anzuheben.

Wir haben die Fragen und Antworten in unserem Trust Center veröffentlicht, das über die Anforderungen des CDT-Projekts hinaus umfangreiche zusätzliche Informationen zu unseren Sicherheitspraktiken enthält.

Weitere Informationen zur Initiative finden Sie auf der CDT-Website.

ExpressVPN startet mit CDT „Signale vertrauenswürdiger VPNs“
admin Author
Sorry! The Author has not filled his profile.