So richten Sie die ExpressVPN-Router-App für Netgear R6300v2 und Nighthawk R7000 ein

[ware_item id=33][/ware_item]

Dieses Tutorial zeigt Ihnen, wie es geht Richten Sie die ExpressVPN-App auf den Routern Netgear R6300v2 und Nighthawk R7000 ein.


Laden Sie die ExpressVPN-Firmware herunter

Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort bei Ihrem ExpressVPN-Konto an.

ExpressVPN-Anmeldebildschirm mit hervorgehobener Schaltfläche Anmelden.

Sie werden zu Ihrem Konto-Dashboard weitergeleitet. Lass diese Seite offen. Sie müssen hierher zurückkehren und Ihre Daten abrufen Konto-Aktivierungscode später.

Wählen Auf mehr Geräten einrichten. (Wählen Sie auf dem Handy Richten Sie ExpressVPN ein.)

Klicke auf

Wählen Router, dann von der Wählen Sie Ihren Router Wählen Sie im Dropdown-Menü Netgear R6300v2 oder Netgear Nighthawk R7000. Stellen Sie sicher, dass Sie den tatsächlichen Modellnamen für Ihren Router auswählen.

Schlagen Firmware herunterladen um den Download der ExpressVPN-Firmware zu starten.

ExpressVPN-Setup-Seite mit hervorgehobener Schaltfläche

Zurück nach oben

Richten Sie Ihren Netgear-Router ein

So richten Sie Ihren Netgear-Router ein:

  • Befolgen Sie diese Schritte, wenn Ihr Router keinen Internetzugang hat.
  • Befolgen Sie diese Schritte, wenn Ihr Router über einen Internetzugang verfügt.

Einrichtung für Router ohne Internetzugang

Stellen Sie sicher, dass Ihr Router eingeschaltet ist und alle erforderlichen Antennen angeschlossen sind. Schließen Sie Ihren Computer an den Router an, indem Sie:

  1. Kabel oder
  2. Der Name des sicheren drahtlosen Netzwerks befindet sich unten auf dem Router.

Greife auf ... zu Netgear-Router-Dashboard indem Sie routerlogin.net besuchen. Wenn Sie über die URL nicht auf das Dashboard zugreifen können, suchen Sie das Gateway Ihres Routers (z. B. 192.168.1.1). Sie können den Anweisungen hier folgen.

Einloggen mit Administrator/Administrator.

Wenn Sie die Option haben, Überspringen Sie das Ändern des WLAN-Namens (SSID) und des Kennworts, sowie Administratoranmeldeinformationen. Dies liegt daran, dass die Informationen auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt werden, wenn Sie die ExpressVPN-App auf den Router flashen.

Sie erreichen nun die Router-Administrator-Dashboard. Fahren Sie mit den folgenden Schritten fort.

Setup für Router mit Internetzugang

Sie sollten mit dem Internet verbunden sein und Websites im Internet durchsuchen können.

Öffnen Sie einen Browser und greifen Sie auf die Netgear-Router-Dashboard indem Sie routerlogin.net besuchen. Wenn Sie über die URL nicht auf das Dashboard zugreifen können, suchen Sie das Gateway Ihres Routers (z. B. 192.168.1.1). Sie können den Anweisungen hier folgen.

Sie werden aufgefordert, sich anzumelden. Geben Sie Ihren Namen ein Benutzername und Passwort des vorhandenen Routers. (Das Standard-Login / Passwort ist Administrator/Administrator).

Sie erreichen nun die Router-Administrator-Dashboard. Fahren Sie mit den folgenden Schritten fort.

TECHNISCH: Flashen Ihres Netgear-Routers

Klicken Sie in Ihrem Router-Dashboard auf ERWEITERT Tab.

Netgear Genie mit hervorgehobener Registerkarte Erweitert.

Wählen Sie in der Seitenleiste Verwaltung, und dann Router-Update.

Seitenleiste von Netgear Administration mit hervorgehobenem Router-Update.

Klicke auf Durchsuche und wählen Sie die ExpressVPN-Firmwaredatei dass Sie oben heruntergeladen haben. Das Dateinamenformat lautet: expressvpn-netgear-rxxxxx-vxxxx.chk

Suchen Sie die Firmware-Eingabeaufforderung, wobei die Schaltfläche Durchsuchen hervorgehoben ist.

Klicken Hochladen den Router mit ExpressVPN-Firmware neu flashen. Möglicherweise müssen Sie den Router neu starten.

Nach dem Neustart müssen Sie sicherstellen, dass Sie mit Ihrem Netgear-Router verbunden sind.

  • Wenn Sie über ein Kabel verbunden sind (empfohlen), sind Sie bereits mit dem Netgear verbunden.
  • Wenn Sie über WLAN verbunden sind, müssen Sie das WLAN-Netzwerk NETGEAR_ (Modellname) _ (Revision) suchen und eine Verbindung herstellen. Das Passwort finden Sie auf dem Aufkleber an der Vorderseite des Routers.

Sie werden zum ExpressVPN-Router-Dashboard weitergeleitet. Klicken Loslegen.

Klicke auf

Wenn Sie Ihren ISP-Benutzernamen und Ihr Kennwort kennen, geben Sie es ein und klicken Sie auf Verbinden. Wenn nicht, klicken Sie auf Mein ISP hat kein Login.

Geben Sie Ihre ISP-Anmeldeinformationen ein.

Fügen Sie die Konto-Aktivierungscode Sie fanden vor und klicken Sie auf Einloggen.

Geben Sie Ihren ExpressVPN-Aktivierungscode ein.

Sie können Absturzberichte und andere anonyme Analysen freigeben, um ExpressVPN zu verbessern. Klicken in Ordnung wenn Sie damit einverstanden sind, Berichte zu teilen.

Analytics für ExpressVPN freigeben.

Sie konfigurieren nun die Details für Ihr Wi-Fi-Netzwerk. Geben Sie die Wi-Fi-Name und WLAN Passwort Sie möchten verwenden und klicken Fortsetzen.

Legen Sie den Wi-Fi-Benutzernamen und das Kennwort fest.

Als nächstes stellen Sie die Router-Administratorkennwort. Mit diesem Kennwort greifen Sie auf das ExpressVPN-Router-Dashboard zu.

Legen Sie das neue Dashboard-Passwort fest.

Klicken Erledigt um Ihre Router-Administrationseinstellungen zu bestätigen. Möglicherweise müssen Sie die WLAN-Verbindung Ihres Routers wiederherstellen.

Es wird empfohlen, die Benutzernamen und Kennwörter Ihres Routers zu protokollieren.

Schließen Sie Ihre Geräte an

Standardmäßig verbindet Sie die ExpressVPN-Router-App mit dem bestmöglichen VPN-Standort namens Smart Location. Dies wird anhand anonymer Messdaten wie Download-Geschwindigkeit, Latenz und Entfernung ermittelt.

Bei allen Geräten, die über Ihren ExpressVPN-Router mit dem Internet verbunden sind (entweder über Kabel oder WLAN), wird der Datenverkehr über ein sicheres VPN gesendet.

Die ExpressVPN-Router-App ist verbunden.

So verbinden Sie ein beliebiges Gerät mit dem VPN, Stecken Sie das Netzwerkkabel in den ExpressVPN-Router oder Verbinden Sie das Gerät mit dem WLAN des ExpressVPN-Routers. Der Netzwerkname und das Kennwort werden als letzte beiden Elemente am unteren Rand Ihres Routers angegeben.

Sie können auch den Standort des VPN-Servers ändern, mit dem Sie verbunden sind, oder die Verbindung zu einem mit dem Router verbundenen Gerät trennen, indem Sie sich bei www.expressvpnrouter.com anmelden.

Stellen Sie eine Verbindung zu einem anderen Serverstandort her

Um eine Verbindung zu einem anderen Serverstandort herzustellen, klicken Sie auf Standortwähler.

Klicken Sie auf die Standortauswahl.

Durchsuchen Sie dann die verfügbaren Speicherorte Klicken Sie auf einen Ort, um eine Verbindung herzustellen.

Browserserverpositionen in der ExpressVPN-Router-App.

Sie können auch die Suchleiste um nach einem Ort zu suchen, zu dem eine Verbindung hergestellt werden kann. Klicken Sie auf einen Ort, um eine Verbindung herzustellen.

Suchen Sie in der ExpressVPN-Router-App nach Standorten.

Verwalten Sie mit dem Router verbundene Geräte

Standardmäßig leitet die ExpressVPN-App den gesamten Datenverkehr über das VPN weiter. Sie können die App jedoch so konfigurieren, dass nur bestimmte verbundene Geräte das VPN verwenden.

Wechseln Sie im Router-Dashboard zu Geräte Tab.

Wenn Jedes Gerät verwendet ist eingestellt auf Router VPN, Alle angeschlossenen Geräte verwenden das VPN.

Konfigurieren Sie alle angeschlossenen Geräte für die Verwendung des VPN.

Wenn Jedes Gerät verwendet ist eingestellt auf Pro Gerät, Sie können auswählen, welche Geräte durch das VPN geschützt werden.

Konfigurieren Sie ausgewählte Geräte für die Verwendung des VPN.

Finden Sie Ihre Passwörter

Alle benötigten Passwörter befinden sich auf der Unterseite Ihres Routers. So verbinden Sie sich mit dem Router über WLAN:

  • SSID / Wi-Fi Name: NETGEAR
  • SSID / Wi-Fi Passwort:

Für die Anmeldung bei www.expressvpnrouter.com

  • Router-Administratorkennwort:

Benötigen Sie Hilfe mit MediaStreamer?

Wenn Sie die MediaStreamer-DNS-Server verwenden möchten, lesen Sie diesen Artikel: So richten Sie DNS auf Ihrem Netgear-Router ein.

Ich habe meinen Router eingerichtet, kann aber keine Verbindung zum Internet herstellen

Wenn Sie Ihren Netgear gemäß den obigen Anweisungen eingerichtet haben, aber keine Verbindung zum Internet herstellen können, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Überprüfen Sie, ob Ihr Internetkabel an den gelben "Internet" -Anschluss an der Rückseite des Routers angeschlossen ist
  2. Überprüfen Sie, ob Ihr Linksys-Router mit Ihrem Modem verbunden ist (wenn der Netgear-Router Ihr primärer Router ist) oder mit einem vorhandenen Router (wenn Sie den Netgear-Router als "sekundären" Router verwenden).
  3. Starten Sie Ihren Router neu und versuchen Sie erneut, eine Verbindung zum Internet herzustellen
So richten Sie die ExpressVPN-Router-App für Netgear R6300v2 und Nighthawk R7000 ein
admin Author
Sorry! The Author has not filled his profile.