So deaktivieren Sie DNS über HTTPS in Chrome und Firefox

[ware_item id=33][/ware_item]

stecken brauche Hilfe


Ich stecke fest und brauche etwas Hilfe?

Sprich mit einem Menschen

Dieser Artikel richtet sich an Benutzer, die auf Folgendes stoßen DNS leckt in Google Chrome oder Mozilla Firefox, wenn eine Verbindung zu ExpressVPN besteht.

DNS-Lecks treten auf, wenn eine DNS-Abfrage außerhalb des VPN-Tunnels durchgeführt wird. Die DNS-über-HTTPS-Funktion von Google Chrome und Mozilla Firefox umgeht das DNS von ExpressVPN und führt DNS-Abfragen außerhalb des ExpressVPN-Tunnels aus.

In bestimmten Regionen wie den USA wird diese Einstellung automatisch aktiviert.

Google Chrome

  1. Öffnen Sie Ihren Browser und geben Sie ein chrome: // flags / # dns-over-https Greifen Sie auf die DNS über HTTPS-Einstellungen zu.
  2. Unter Sichere DNS-Lookups, Klicken Sie auf das Dropdown-Menü und wählen Sie Deaktiviert. Deaktivieren Sie DNS über HTTPS in Google Chrome.
  3. Klicken Sie unten auf der Seite auf Relaunch.

Mozilla Firefox

  1. Öffnen Sie Ihren Browser die Einstellungen oder Einstellungen.
  2. Unter Netzwerkeinstellungen, klicken Die Einstellungen… Klicke auf
  3. Scrollen Sie nach unten und stellen Sie sicher, dass Aktivieren Sie DNS über HTTPS Das Kontrollkästchen ist deaktiviert. Klicken in Ordnung. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen für
So deaktivieren Sie DNS über HTTPS in Chrome und Firefox
admin Author
Sorry! The Author has not filled his profile.